Einstellungen der mobilen Dropbox-App verwalten

Aktualisiert Feb 15, 2024
person icon

In diesem Artikel werden Features erläutert, die in allen Dropbox-Konten zur Verfügung stehen.

In diesem Artikel wird erläutert, wie Sie kontoweite Einstellungen in der mobilen Dropbox-App verwalten. 

Erfahren Sie, wie Sie die Dropbox-App auf Ihr Mobilgerät herunterladen.

So greifen Sie auf Ihre Kontoeinstellungen zu

So greifen Sie auf die Kontoeinstellungen Ihrer mobilen Dropbox-App zu:

  1. Melden Sie sich über die mobile Dropbox-App bei Ihrem Dropbox-Konto an
  2. Tippen Sie unten auf dem Bildschirm auf die Schaltfläche Konto.
  3. Tippen Sie auf Einstellungen (Zahnradsymbol) oben rechts.
  1. Starten Sie die Dropbox-App.
  2. Tippen Sie unten im Bildschirm auf Konto.
  3. Tippen Sie auf Einstellungen (Zahnradsymbol), um das Menü Einstellungen zu öffnen.

Allgemeines

Über die mobile Dropbox-App können Sie:

  • Ihr Profilbild einrichten oder aktualisieren
  • Verfügbaren Speicherplatz überprüfen
  • Offlinedateien verwalten
  • Unverwechselbare Passwörter festlegen, speichern und synchronisieren
highlight icon

Hinweis: Dropbox Passwords ist nur in Verbindung mit einem Dropbox Basic-, Plus-, Family-, Professional-, Standard-, Advanced- oder Enterprise-Abo verfügbar. 


So greifen Sie über Ihre Kontoseite auf diese Funktionen zu:

  1. Starten Sie die Dropbox-App.
  2. Tippen Sie unten auf dem Bildschirm auf die Schaltfläche Konto.

Einstellungen Ihrer mobilen Dropbox-App verwalten

Offlinedateien

Sie können Ihre Dropbox-Dateien und -Ordner offline auf Ihrem Mobilgerät verfügbar machen. Dieser Vorgang ist vergleichbar mit dem Herunterladen Ihrer Dateien und Ordner. Allerdings verbleiben diese auch in Dropbox. Sie sind dann also sowohl offline auf Ihrem Gerät als auch online auf dropbox.com gespeichert. 

Erfahren Sie, wie Sie eine Datei oder einen Ordner über die mobile Dropbox-App offline verfügbar machen.


Mobilfunknetz

Wenn diese Option aktiviert ist, lädt Dropbox Offlinedateien über den für Ihr Mobilgerät gebuchten Datentarif herunter. Ist der Schalter nicht aktiviert, werden Offlinedateien nur bei vorhandener WLAN-Verbindung heruntergeladen.


PIN-Code

Sie können einen vierstelligen PIN-Code einrichten, um Ihr Konto vor unerwünschtem Zugriff über Ihr Mobilgerät zu schützen. Wenn Sie einen PIN-Code festgelegt haben, müssen Sie ihn jedes Mal eingeben, wenn Sie die Dropbox-App starten oder zu ihr zurückkehren. Sie können Ihren PIN-Code jederzeit über Ihre Einstellungen ändern oder deaktivieren.

Erfahren Sie mehr über die Einrichtung von PIN-Codes für die mobile Dropbox-App.


Dateien

Mit der mobilen Dropbox-App können Sie Dateien über Ihr Smartphone oder Tablet erstellen und direkt von Ihren Geräten auf Dropbox hochladen. Die hochgeladenen Dateien werden überall dort synchronisiert, wo Sie in Dropbox auf Ihre Dateien zugreifen.

Erfahren Sie, wie Sie über ein Mobilgerät Dateien auf Dropbox hochladen.

Erfahren Sie, wie Sie über Ihr Mobilgerät Dateien in Ihrem Dropbox-Konto löschen.


Support

Über diesen Tab können Sie unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien einsehen, eine Supportanfrage stellen, die mobile Dropbox-App bewerten und vieles mehr.


Suchverlauf löschen

Wenn Sie auf Suchverlauf löschen tippen, werden die Suchdaten aus Ihrer mobilen Dropbox-App gelöscht. 


Cache leeren

Tippen Sie auf Cache leeren, so werden die lokal auf Ihrem Mobilgerät gespeicherten Dateien gelöscht. Das kann Geschwindigkeit und Funktionalität der mobilen Dropbox-App verbessern.

warning icon

Wichtig: Ihre Offlinedateien werden bei diesem Vorgang nicht entfernt. Das Laden einiger Dateien kann länger dauern.

Ihre Dateien in der Dropbox-App für iOS mit Dateianbieter verwalten

Dropbox für iOS mit Dateianbieter ist unser neuestes Update, das die aktualisierte Dateianbieter-API von Apple nutzt. Damit ist die App jetzt besser auf iOS-Mobilgeräte abgestimmt. 


Die Dropbox-App für iOS wird automatisch auf die neueste Version aktualisiert, wenn Sie Ihr iOS aktualisieren. Wenn Sie zur klassischen Integration zurückkehren möchten (ebenfalls mit Dateianbieter), folgen Sie der nachstehenden Anleitung. 


Schritt-für-Schritt-Anleitung

Wenn Sie auf Alles auf die klassische Integration umstellen tippen, wird die App auf die klassische Dateianbieter-Integration für iOS zurückgesetzt.

warning icon

Wichtig: Dadurch werden alle heruntergeladenen Dateien entfernt und alle noch nicht hochgeladenen Dateien gehen verloren.

Das geht so:

  1. Starten Sie die Dropbox-App.
  2. Tippen Sie unten auf dem Bildschirm auf die Schaltfläche Konto.
  3. Tippen Sie auf Einstellungen (Zahnradsymbol), um das Menü Einstellungen zu öffnen.
  4. Tippen Sie unter Dateien auf Native Files.app-Integration.
  5. Tippen Sie auf Alles auf die klassische Integration umstellen.
  6. Tippen Sie auf Umstellen.


Cache leeren

Tippen Sie auf Cache leeren, so werden die Dateien in Files.app von Ihrem Mobilgerät gelöscht. Das kann Geschwindigkeit und Funktionalität der Dropbox-App für iOS verbessern. 

warning icon

Wichtig: Dadurch wird der Cache für alle Konten geleert. Alle heruntergeladenen Dateien werden entfernt und alle nicht hochgeladenen Dateien gehen verloren. 

Freigabe

So geben Sie Dateien oder Ordner in Ihrem Dropbox-Konto über Ihr Mobilgerät frei:

  1. Starten Sie die Dropbox-App.
  2. Tippen Sie unten im Bildschirm auf Dateien.
  3. Tippen Sie neben der Datei oder dem Ordner, die oder den Sie teilen möchten, auf die drei vertikalen Punkte („⁝“ bei Android) bzw. Auslassungspunkte („…“ auf einem iPhone/iPad).
  4. Tippen Sie auf Teilen.

Erfahren Sie mehr darüber, wie Sie Dateien mit anderen Apps speichern oder teilen können.

War dieser Artikel hilfreich?

Das tut uns leid.
Was können wir noch verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!
Wie hat Ihnen dieser Artikel konkret geholfen?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Antworten der Community

Andere Möglichkeiten, Hilfe zu erhalten