Wie kündige ich mein kostenloses Dropbox-Probeabo?

Führen Sie die Schritte für Ihr jeweiliges Probeabo aus, wenn Sie Ihr kostenloses Dropbox Business- bzw. Dropbox Professional-Probeabo kündigen möchten.

Möchten Sie Ihr zahlungspflichtiges Abo kündigen? Weitere Informationen zum Kündigen Ihres Dropbox-Abos

Hinweis: Wenn Sie sich über iTunes oder Google Play für ein Probeabo angemeldet haben, müssen Sie die Kündigung über denselben App Store vornehmen. Weitere Informationen zum Kündigen eines Abos, das über ein Mobilgerät abgeschlossen wurde

Ein Dropbox Business-Probeabo kündigen

Sie können ein Dropbox Business-Probeabo nur dann kündigen, wenn Sie Team-Admin für dieses Konto sind. Erfahren Sie, wer Ihr Team-Admin ist.

So kündigen Sie Ihr kostenloses Dropbox Business-Probeabo:

  1. Melden Sie sich mit Ihrem Administratorkonto auf dropbox.com an.
  2. Klicken Sie in der Liste auf der linken Seite auf Verwaltungskonsole.
    • Wenn die Verwaltungskonsole nicht zu sehen ist, klicken Sie auf das Dropbox-Logo oben links. Nun müsste die Verwaltungskonsole links eingeblendet werden.
  3. Klicken Sie in der Liste auf der linken Seite auf Abrechnung.
  4. Klicken Sie unten auf der Seite auf Probeabo kündigen.
  5. Klicken Sie auf Dropbox Business kündigen
  6. Klicken Sie auf das Kontrollkästchen, um zu bestätigen, dass Ihnen klar ist, dass das Auflösen eines Teams nicht rückgängig gemacht werden kann.
  7. Klicken Sie auf Team auflösen und abmelden
  8. Sie erhalten eine E-Mail, die bestätigt, dass Ihr Team aufgelöst wurde. 

Wenn Sie das Team auflösen, kündigen Sie damit auch Ihr Dropbox Business-Konto. Alle Nutzerkonten werden daraufhin in kostenlose Dropbox Basic-Einzelnutzerkonten umgewandelt.

Wenn Sie Probleme beim Kündigen Ihres kostenlosen Probeabos haben, wenden Sie sich an den Dropbox-Support.

Ein Dropbox Professional-Probeabo kündigen

Wenn Sie Ihr kostenloses Dropbox Professional-Probeabo kündigen, bevor es abläuft, wird Ihnen nichts in Rechnung gestellt. Kündigen können Sie so:

  1. Melden Sie sich bei dropbox.com an
  2. Klicken Sie rechts oben in der Ecke auf den grauen Kreis oder Ihr Profilbild. 
  3. Klicken Sie auf Einstellungen.
  4. Wählen Sie neben Allgemein den Tab Abo aus. 
  5. Klicken Sie auf Abo verwalten.
  6. Klicken Sie auf Probeabo kündigen.
  7. Klicken Sie auf Ich möchte noch immer ein Downgrade durchführen.
  8. Wählen Sie den Kündigungsgrund aus. 
  9. Klicken Sie auf Ich möchte noch immer ein Downgrade durchführen
  10. Sie erhalten per E-Mail eine Bestätigung, dass das Abo gekündigt wurde, und verlieren sofort den Zugriff auf alle Professional-Features.

 

Was passiert, wenn mein Dropbox Business-Probeabo abläuft?

Wenn Ihr Dropbox Business-Probeabo abläuft, geschieht Folgendes:

  • Ihr Team wird gesperrt und Sie haben begrenzten Zugriff auf Features, bis Sie Ihr Team auflösen oder ein Abo abschließen
  • Wenn Sie zuvor ein Plus- oder Professional-Abo genutzt haben, wird Ihr Konto sofort auf das vorherige Abo umgestellt
  • Dropbox bewahrt gelöschte Versionen Ihrer Dateien 30 Tage lang auf, für den Fall, dass Sie es sich anders überlegen
  • Wenn Sie durch das Downgrade Ihr Speicherkontingent übersteigen, stellt Dropbox die Synchronisierung Ihrer Dateien ein

Was passiert, wenn mein Dropbox Professional-Probeabo abläuft?

Wenn Ihr Dropbox Professional-Probeabo abläuft, geschieht Folgendes:

  • Ihr Konto wird sofort auf ein Dropbox Basic-Konto heruntergestuft
  • Wenn Sie zuvor ein Plus-Abo hatten, werden Sie auf 2 TB Speicherplatz heruntergestuft
  • Wenn Showcase nicht in Ihrem neuen Abo nach dem Downgrade enthalten ist, werden alle Showcases in einen gesperrten, unveröffentlichten Zustand versetzt
  • Dropbox bewahrt gelöschte Versionen Ihrer Dateien 30 Tage lang auf, für den Fall, dass Sie es sich anders überlegen
  • Wenn Sie durch das Downgrade Ihr Speicherkontingent übersteigen, stellt Dropbox die Synchronisierung Ihrer Dateien ein
Wie nützlich war dieser Artikel?

Das tut uns leid.
Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!
Inwieweit hat Ihnen dieser Artikel geholfen?

Vielen Dank für Ihr Feedback!