Das Dropbox Transfer-Abo im Überblick

Das Dropbox Transfer-Abo steht momentan nur einer begrenzten Gruppe von Nutzern zur Verfügung.

Dropbox Transfer ist ein zahlungspflichtiges Abo mit 2 GB Speicherplatz, das die besten Features von Dropbox Transfer mit der Funktionalität eines Dropbox Basic-Abos kombiniert.

Mit dem Dropbox Transfer-Abo können Sie:

  • Bis zu 100 GB in einem einzigen Transfer übertragen
  • Für einen Transfer eine Gültigkeitsdauer von bis zu einem Jahr einrichten
  • Passwörter für Transfers festlegen
  • Ihre Transfers mit einem Logo oder Hintergrund individuell anpassen
  • Verfolgen, wer Transfers angesehen und heruntergeladen hat
  • Alle aktiven Transfers sowie alle Transfers ansehen, die in den letzten 180 Tagen abgelaufen sind
  • Transfers auf einem iOS-Gerät erstellen

Dropbox Transfer nutzen

Dropbox Transfer ist eine einfache Methode, Dateien zu versenden, an denen nicht zusammengearbeitet werden muss. Transfers können auf dropbox.com, in der Dropbox-Desktop-App und in der mobilen Dropbox-App für iOS erstellt werden. Wenn Sie einen Transfer senden, erhält der Empfänger einen Link mit Ihrem Namen, dem Namen des Transfers, einer Liste aller Dateinamen und -größen und dem Ablaufdatum des Transfers. Zum Empfangen oder Herunterladen eines Transfers ist kein Dropbox-Konto nötig.

Erfahren Sie mehr dazu, wie Sie Dropbox Transfer nutzen.

Abrechnung des Dropbox Transfer-Abos verwalten

Über den Abrechnungsbildschirm in Ihren Kontoeinstellungen können Sie die Zahlungsmethode auf eine andere Kreditkarte oder ein PayPal-Konto aktualisieren, das Abrechnungsintervall von monatlich auf jährlich oder umgekehrt umstellen und Rechnungen und Belege aus dem Rechnungsverlauf abrufen.

So verwalten Sie die Abrechnungen und Zahlungen:

  1. Melden Sie sich bei dropbox.com an.
  2. Klicken Sie rechts oben auf Ihr Profilbild bzw. Ihre Initialen.
  3. Klicken Sie auf Einstellungen.
  4. Klicken Sie auf Abrechnung.

Ein Dropbox Transfer-Abo kündigen

Sie können das Dropbox Transfer-Abo jederzeit kündigen Die Kündigung wird mit Ende des aktuellen Abrechnungszeitraums wirksam.

Wenn das Abo endet:

  • Ihr Konto wird auf ein kostenloses Dropbox Basic-Abo heruntergestuft. 
  • Sie behalten Zugriff auf all Ihre Dateien und Ordner sowie auf Inhalte, die mit Ihnen geteilt wurden. 
  • Sie können auch weiterhin gelöschte Dateien wiederherstellen. Frühere Dateiversionen können Sie innerhalb von 30 Tagen wiederherstellen.
  • Eine Kündigung hat keine Auswirkung auf Ihre bisherigen Transfers, auch nicht auf die Passwörter und Ablaufdaten.
  • Sie werden nicht mehr benachrichtigt, wenn Ihre Transfers heruntergeladen werden.
  • Sie können keine abgelaufenen Transfers mehr ansehen.
  • Sie können keine Statistiken zum Abruf und Download Ihrer Transfers überprüfen.
  • Sie verlieren die Möglichkeit, Transfers auf einem iOS-Gerät zu erstellen.
  • Ihr Logo und Ihre individuellen Hintergründe werden von Ihren Transfers entfernt.
  • Abgelaufene Transfers, die älter als 30 Tage sind, werden endgültig gelöscht.

So kündigen Sie ein Dropbox Transfer-Abo:

  1. Melden Sie sich bei dropbox.com an.
  2. Klicken Sie rechts oben auf Ihr Profilbild bzw. Ihre Initialen.
  3. Klicken Sie auf Einstellungen.
  4. Klicken Sie auf Abo.
  5. Klicken Sie am unteren Seitenrand auf Abo kündigen.
  6. Wählen Sie einen Kündigungsgrund aus.
  7. Klicken Sie auf Kündigung fortsetzen. Die Kündigung Ihres Abos wird Ihnen per E-Mail bestätigt. 

Häufig gestellte Fragen

Was ist der Unterschied zwischen dem Dropbox Transfer-Abo und dem kostenlosen Basic-Abo? Das Dropbox-Transfer-Abo ist ein kostenpflichtiges Abonnement, das dasselbe Speicherplatzkontingent und dieselben Features wie das kostenlose Basic-Abo hat, darüber hinaus aber noch Premium-Transfer-Funktionen wie eine höhere Kapazität für das Sendevolumen, benutzerdefiniertes Branding und individuelle Ablaufdaten, Passwortschutz sowie Statistiken und Verlaufsinformationen zu den einzelnen Transfers bietet.
Weitere Informationen über Dropbox-Abos für Einzelnutzer

Worin unterscheiden sich Dropbox Transfer und Dropbox Professional?
Die Übertragungsfunktionen von Dropbox Transfer entsprechen denen des Dropbox Professional-Abos. Das Professional-Abo bietet mehr Speicherplatz als das Transfer-Abo und außerdem Features wie Smart Sync, einen längeren Versionsverlauf, Freigabe mit Branding, Bearbeitungssperre und bevorzugten Support. 
Informieren Sie sich über Dropbox Business-Abos.

Kann ich Dropbox Transfer zu einem Konto hinzufügen?
Das Dropbox Transfer-Abo ist momentan noch ein Upgrade, das ausgewählten Dropbox Basic-Nutzern vorbehalten ist. Wenn Sie dazugehören, werden Ihnen in der Dropbox-Desktop-App und auf dropbox.com entsprechende Gelegenheiten zum Upgraden geboten.

Wo erhalte ich Hilfe zu Dropbox?
Wenn Sie ein Dropbox Transfer-Abo haben, können Sie sich im Dropbox-Hilfecenter und in der Community informieren oder sich per E-Mail an den Support wenden.
Erfahren Sie, wie Sie den Support erreichen.

Wie nützlich war dieser Artikel?

Das tut uns leid.
Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!
Inwieweit hat Ihnen dieser Artikel geholfen?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Andere Möglichkeiten, Hilfe zu erhalten