Behebung des Fehlers „SAML-Assertion konnte nicht überprüft werden.“

Ein X.509-Zertifikat ist erforderlich, um Ihre Identität zu authentifizieren und Ihre Daten zu schützen. 

Wenn sich die Gültigkeitsdauer Ihres X.509-Zertifikats zum Ende neigt oder es bereits abgelaufen ist, wird möglicherweise die folgende Fehlermeldung angezeigt: „SAML-Assertion konnte nicht überprüft werden.“

Am einfachsten lässt sich dieser Fehler beheben, indem Sie von Ihrem Identitätsanbieter ein neues Zertifikat anfordern und dieses dann in Ihre Verwaltungskonsole hochladen.

So laden Sie ein neues X.509-Zertifikat in Ihr Teamkonto hoch:

  1. Melden Sie sich bei dropbox.com an.
  2. Klicken Sie auf Verwaltungskonsole.
  3. Klicken Sie auf Einstellungen.
  4. Klicken Sie auf Einmaliges Anmelden (SSO).
  5. Klicken Sie auf den Link rechts neben dem X.509-Zertifikat.
  6. Wählen Sie Ihr neues Zertifikat von Ihrer Festplatte aus und klicken Sie auf Öffnen.
  7. Klicken Sie auf Speichern.
Wie nützlich war dieser Artikel?

Das tut uns leid.
Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!
Inwieweit hat Ihnen dieser Artikel geholfen?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Antworten der Community
  1. Passwortänderungen nutzlos?