Dropbox-Kontoeinstellungen verwalten

In diesem Artikel erfahren Sie mehr über die Verwaltung der kontoweiten Einstellungen auf dropbox.com. Kontoeinstellungen umfassen keine gerätespezifischen Einstellungen für die Dropbox-Desktop-App.

Informationen zur Verwaltung der Einstellungen in der Desktop-App

Ihre Dropbox-Kontoeinstellungen werden online verwaltet und gelten für jeden Browser und jedes Gerät, auf dem Sie Dropbox verwenden. Ihre Optionen richten sich nach Ihrem Abo und umfassen unter anderem:

  • Profil und Einstellungen
  • Abos und Abrechnung
  • Kennwörter, Geräte und Sicherheit
  • Benachrichtigungen, verknüpfte Apps und abospezifische Features

So greifen Sie auf Ihre Kontoeinstellungen zu

So öffnen Sie die Dropbox-Kontoeinstellungen:

  1. Melden Sie sich bei dropbox.com an.
  2. Klicken Sie rechts oben auf Ihr Profilbild bzw. Ihre Initialen.
  3. Klicken Sie auf Einstellungen. Wählen Sie den jeweils gewünschten Einstellungsbereich über die Tabs oben auf der Seite aus. Mehr über die verschiedenen Tabs und Einstellungen erfahren Sie nachstehend. 

Hinweis: Admins für Dropbox Business-Teams können teamweite Einstellungen über die Verwaltungskonsole verwalten.

Abschnitte in diesem Artikel:

Allgemeines

Grundlagen
Fügen Sie Ihr Profilbild, Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse hinzu. Wenn Sie ein Dropbox Plus-, Family-, Professional- oder Business-Abo haben, können Sie eventuell auch eine sekundäre E-Mail-Adresse hinzufügen und Ihr geschäftliches und Ihr privates Konto verknüpfen.

Angaben zu Ihrer Arbeit
Wenn Sie Mitglied eines Dropbox Business-Teams sind, können Sie den Namen und die Größe Ihres Unternehmens sowie Ihre Rolle im Unternehmen angeben.

Einstellungen
Legen Sie die gewünschte Sprache, das Datumsformat und die Zeitzone fest und entscheiden Sie, ob Sie zukünftig Vorabversionen von Dropbox-Features testen möchten. Außerdem können Sie manuell hinzugefügte Kontakte löschen und die Dropbox-Systemerweiterung und das Smart Sync-Update für Mac aktivieren.

Features
Wenn Sie ein Dropbox Plus-, Family-, Professional- oder Business-Abo haben, haben Sie eventuell Optionen, über die Sie bestimmte Features aktivieren oder aufrufen können, wie etwa Dropbox Passwords oder Dropbox Vault.

Konto löschen
Wenn Sie ein Dropbox Basic-, Plus-, Family- oder Professional-Abo haben, können Sie Ihr Dropbox-Konto löschen. Durch das Löschen Ihres Dropbox-Kontos werden alle Dateien von dropbox.com gelöscht und die Verknüpfung aller Geräte mit Ihrem Konto wird aufgehoben. Das Löschen eines Dropbox-Kontos kann nicht rückgängig gemacht werden.
Hinweis: Wenn Sie in einem Dropbox Business-Team sind und Ihr Konto löschen möchten, wenden Sie sich an Ihren Admin.

Abo

Hier sehen Sie Ihr aktuelles Abo und welche Upgrade-Möglichkeiten Sie haben. Außerdem können Sie den verfügbaren Speicherplatz überprüfen und bei einem Dropbox Basic-, Plus-, Family- oder Professional-Abo auch nachsehen, wie Sie kostenlos Speicherplatz erhalten.

Abrechnung

Wenn Sie ein Dropbox Plus- oder Professional-Abo haben oder Manager eines Dropbox Family-Abos sind, können Sie Ihre Zahlungsmethode und Ihr Abrechnungsintervall ändern sowie Rechnungen und Belege einsehen. Admins von Dropbox Business-Teams können je nach Admin-Rolle über die Verwaltungskonsole auf Rechnungsinformationen zugreifen.

Family

Wenn Sie Mitglied eines Dropbox Family-Abos sind, können Sie eine Liste aller Mitglieder Ihres Abos sehen. Manager von Familienabos können außerdem Personen zum Abo einladen und daraus entfernen.

Sicherheit

Sicherheitsprüfung
Führen Sie das Sicherheitsprüfungstool aus, um zu sehen, welche E-Mail-Adresse, Apps und Geräte mit Ihrem Konto verknüpft sind, und wie Ihr Kennwort lautet. Wenn Sie die zweistufige Überprüfung aktiviert haben (siehe unten), können Sie auch die mit Ihrem Konto verknüpften Authentifikator-Apps, Telefonnummern oder Sicherheitsschlüssel überprüfen.

Kennwort
Ändern Sie Ihr Kennwort regelmäßig, um Ihr Konto zu schützen. Wenn Sie Ihr Kennwort vergessen, können Sie es auch über die Seite Kennwort vergessen oder bei der Anmeldung auf dropbox.com durch Klicken auf Kennwort vergessen? zurücksetzen.

Zweistufige Überprüfung
Richten Sie die zweistufige Überprüfung für Ihr Konto ein, um Ihr Konto zusätzlich zu schützen. Bei der zweistufigen Überprüfung geben Sie bei der Dropbox-Anmeldung zusätzlich zu Ihrem Kennwort einen Sicherheitsschlüssel oder Code ein. Wenn Sie die Schritte zur Aktivierung der zweistufigen Überprüfung ausgeführt haben, sehen Sie Optionen mit denen Sie die Überprüfungsmethode ändern, Wiederherstellungscodes erhalten, einen physischen Sicherheitsschlüssel hinzufügen und verknüpften Geräten den Status „Vertrauenswürdig“ entziehen können.
Hinweis: Wenn Sie Mitglied eines Dropbox Business-Teams sind, kann es sein, dass Ihr Admin die zweistufige Überprüfung für das Team festgelegt hat.

Webbrowser
Sehen Sie, welche Browser momentan mit Ihrem Dropbox-Konto verknüpft sind sowie wo und wann sie zuletzt aktiv waren. Sie können sich von den letzten Sessions abmelden, indem Sie neben der Zeit der Aktivität auf das X oder Papierkorbsymbol klicken.

Geräte
Hier sehen Sie, welche Geräte mit Ihrem Dropbox-Konto verknüpft sind, deren Standort und wann sie zuletzt aktiv waren. Klicken Sie neben dem Gerät, das Sie gegebenenfalls von Ihrem Konto trennen möchten, auf das X oder Papierkorbsymbol. Wenn Sie die Verknüpfung zu einem Gerät aufheben, werden Sie auf dem Gerät von Ihrem Dropbox-Konto abgemeldet und die Dateien und Ordner darauf werden nicht mehr mit den auf dropbox.com oder anderen verknüpften Geräten vorgenommenen Änderungen synchronisiert. 

Mit Paper verknüpfte Mobilgeräte
Heben Sie die Verknüpfung zu allen Geräten auf, die bei der Dropbox Paper-App angemeldet sind. Paper-Dokumente und -Ordner werden online gespeichert. Das Aufheben einer Verknüpfung zu einem Gerät hat also keine Auswirkungen auf die Aktualisierung. Sie müssen sich wieder bei der Paper-App anmelden, wenn Sie sie wieder verwenden möchten.

Mobilgerät-Kontakte
Wenn Sie der mobilen Dropbox-App für iOS oder Android Zugriff auf Ihre Kontakte gegeben haben, können Sie diese aus den vorgeschlagenen Kontakten in Ihrem Konto entfernen

Benachrichtigungen

Wählen Sie aus, welche E-Mail-Benachrichtigungen Sie von Dropbox erhalten möchten. Sie können Benachrichtigungen über Datei- und Kontoaktivität und auch Neuigkeiten und Aktualisierungen von Dropbox abonnieren oder abbestellen.
Hinweis: Diese Einstellungen beziehen sich nur auf E-Mail-Benachrichtigungen. Erfahren Sie, wie Sie Benachrichtigungen auf Ihrem Desktop- oder Mobilgerät verwalten oder Benachrichtigungen über Kommentare zu einzelnen Dateien deaktivieren.

Verknüpfte Apps

Verwalten Sie Drittanbieter-Apps, die Sie mit Ihrem Dropbox-Konto verknüpft haben, und Apps, denen Sie Lese- und Bearbeitungszugriff auf in Ihrem Dropbox-Konto gespeicherte Inhalte gegeben haben. Wenn Sie Mitglied eines Dropbox Business-Teams sind, verwaltet Ihr Admin eventuell einige Apps für das gesamte Team

Standard-Apps

Wählen Sie aus, wie Sie bestimmte Dateiformate in Ihrem Dropbox-Konto öffnen möchten, wie etwa Microsoft Office-Dateien und Paper-Dokumente.

Branding

Wenn Sie Dropbox Professional-Nutzer sind, können Sie durch Freigabe mit Branding beim Teilen von Dateien und Ordnern mit Kunden Ihr Logo und den Namen Ihrer Marke präsentieren.

Wie nützlich war dieser Artikel?

Das tut uns leid.
Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!
Inwieweit hat Ihnen dieser Artikel geholfen?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Andere Möglichkeiten, Hilfe zu erhalten