Aufzeichnungen mit Dropbox Capture bearbeiten und teilen

Sie können mit Dropbox Capture erstellte Aufzeichnungen in Sammlungen organisieren und diese Sammlungen über einen Link teilen. Außerdem können Sie einzelne Aufzeichnungen auf capture.dropbox.com und in der Dropbox Capture-Desktop-App bearbeiten und teilen.

Ihre Inhalte ansehen und organisieren

Sie können Ihre mit Dropbox Capture erstellten Aufzeichnungen über capture.dropbox.com und die Dropbox Capture-Desktop-App in der Taskleiste (Windows) bzw. Menüleiste (Mac) ansehen. Außerdem können Sie mehrere Aufzeichnungen zu einer Sammlung hinzufügen. Sammlungen können über einen Link oder über ein Dropbox-Teamkonto geteilt werden.

Wenn Sie eine Capture-Aufzeichnung in Ihrem Webbrowser ansehen oder bearbeiten, können Sie in der rechten Seitenleiste auf Link anhängen klicken, um relevante Links zu Ihrem Projekt hinzuzufügen.

Auf capture.dropbox.com können Sie Ihren Inhalten Kommentare hinzufügen. Tippen Sie Ihre Notiz einfach unterhalb einer Aufzeichnung im Feld „Teilen Sie Ihre Gedanken mit …“ ein und klicken Sie auf Posten. Sie werden per E-Mail benachrichtigt, wenn eine Ihrer Aufzeichnungen kommentiert wird.

Ihre Capture Videos bearbeiten

Sie können bestimmte Teile Ihrer Videos auswählen, die entfernt werden sollen, oder das Video auf die gewünschte Länge oder einen gewünschten Ausschnitt zuschneiden.

So bearbeiten Sie Videos mit Dropbox Capture:

  1. Öffnen Sie das Video über capture.dropbox.com.
  2. Klicken Sie in der rechten Seitenleiste auf Video bearbeiten
    • Sie können auch die Dropbox Capture-Desktop-App über die Taskleiste (Windows) bzw. Menüleiste (Mac) öffnen, den Mauszeiger über ein Video bewegen und auf das Scherensymbol klicken, um es zu bearbeiten.
  3. Verwenden Sie die Steuerelemente unter dem Fenster, um einen Teil Ihres Videos auszuwählen.
  4. Klicken Sie je nachdem, was Sie machen möchten, auf Auswahl beibehalten oder Auswahl löschen.
  5. Klicken Sie auf Änderungen speichern
    • Sie können jederzeit auf Abbrechen klicken, um Ihr Video in den ursprünglichen Zustand zurückzuversetzen.

Nach dem Speichern wird die Originaldatei durch das bearbeitete Video ersetzt.

Inhalte können umbenannt werden. Klicken Sie dazu auf das Stiftsymbol rechts neben dem Dateinamen.

Hinweis: Nutzer mit einem Dropbox Basic-, Plus- und Family-Abo können nur Videos bearbeiten, die maximal fünf Minuten lang sind. Nutzer mit einem Dropbox Professional-, Standard-, Advanced- oder Enterprise-Abo können Videos von beliebiger Länge bearbeiten.

Ihre Aufzeichnungen teilen

Nachdem Sie eine Aufzeichnung mit Dropbox Capture erstellt haben, wird ein Link davon in die Zwischenablage kopiert und im „Capture“-Ordner Ihres Dropbox-Kontos wird eine Kopie gespeichert.

So teilen Sie Aufzeichnungen über capture.dropbox.com:

  1. Melden Sie sich bei dropbox.com an.
  2. Gehen Sie auf capture.dropbox.com.
  3. Öffnen Sie die Aufzeichnung, die Sie teilen möchten.
  4. Wählen Sie oben rechts auf Ihrem Bildschirm im Drop-down-Menü die Personen aus, die eine Zugriffsberechtigung haben sollen. 
    • Die Zugriffsberechtigungen sind Alle mit dem Link, Teammitglieder oder Nur ich
  5. Klicken Sie oben rechts auf Ihrem Bildschirm auf die blaue Schaltfläche Link kopieren.
  6. Teilen Sie den Link zu Ihrer Aufzeichnung.

So teilen Sie Aufzeichnungen über die Dropbox Capture-Desktop-App:

  1. Öffnen Sie die Dropbox Capture-Desktop-App.
  2. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Aufzeichnung, die Sie teilen möchten.
  3. Klicken Sie auf das Symbol Link kopieren.
  4. Teilen Sie den Link zu Ihrer Aufzeichnung.

Wenn Sie einen Dropbox Capture-Link über Slack teilen, kann der Nutzer wählen, ob er die Aufzeichnung in Slack ansehen oder in einem neuen Browser-Tab öffnen möchte. Wenn die Person Capture-Aufzeichnungen in Slack ansehen möchte, muss sie die Anweisungen zur Authentifizierung befolgen, um Slack mit Dropbox Capture zu verknüpfen.

So trennen Sie Slack von Capture:

  1. Melden Sie sich bei dropbox.com an.
  2. Klicken Sie oben rechts auf Ihr Profilbild bzw. Ihre Initialen.
  3. Klicken Sie auf den Tab Verknüpfte Apps.
  4. Klicken Sie auf Dropbox Capture.
  5. Klicken Sie auf Verknüpfung aufheben.

Hinweis: Dadurch werden alle aktuellen Capture-Sitzungen getrennt. Das bedeutet, dass Sie sich über Ihren Browser oder die Desktop-App wieder bei Capture anmelden müssen.

Überprüfen, wer Ihre Aufnahmen angesehen hat

Sie können sehen, wer die von Ihnen mit Dropbox Capture erstellten Videos angeschaut hat.

Das geht folgendermaßen:

  1. Melden Sie sich bei dropbox.com an.
  2. Gehen Sie auf capture.dropbox.com.
  3. Öffnen Sie eine Aufzeichnung.
  4. Klicken Sie oben rechts auf das Augensymbol.

Sie werden auch per E-Mail benachrichtigt, wenn jemand ein von Ihnen erstelltes Video anschaut.

Hinweis: Wenn Sie die E-Mail-Benachrichtigungen deaktivieren möchten, öffnen Sie in der Dropbox Capture-Desktop-App die Einstellungen und deaktivieren Sie die Option Benachrichtigung erhalten, beim Anzeigen von.

Wie nützlich war dieser Artikel?

Das tut uns leid.
Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!
Inwieweit hat Ihnen dieser Artikel geholfen?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Andere Möglichkeiten, Hilfe zu erhalten