Paper-Dokumente und -Ordner archivieren oder wiederherstellen

Nur Verfasser und Nutzer mit Bearbeitungszugriff können Paper-Dokumente archivieren. Wenn ein Paper-Dokument archiviert wird, haben alle Nutzer, für die es freigegeben war, nur noch eine Leseberechtigung. Verfasser können ein archiviertes Dokument auch wiederherstellen, löschen oder endgültig löschen.

Paper-Dokumente archivieren

  1. Öffnen Sie das Dokument, das Sie archivieren möchten.
  2. Klicken Sie auf die Auslassungspunkte (…).
  3. Klicken Sie auf Archivieren.

Paper-Ordner archivieren

  1. Melden Sie sich bei Paper an.
  2. Bewegen Sie den Mauszeiger über den Ordner, den Sie archivieren möchten.
  3. Klicken Sie auf das Kontrollkästchen.
  4. Klicken Sie auf Archivieren.

Archivierte Paper-Ordner wiederherstellen

  1. Klicken Sie auf Ordner.
  2. Klicken Sie auf Archiviert.
  3. Klicken auf den Ordner.
  4. Klicken Sie auf Wiederherstellen.
  5. Klicken Sie auf Wiederherstellen.

Paper-Ordner endgültig löschen

  1. Räumen Sie den Ordner auf.
  2. Klicken Sie auf Ordner.
  3. Klicken Sie auf Archiviert.
  4. Klicken auf den Ordner.
  5. Klicken Sie auf Endgültig löschen.
  6. Klicken Sie auf Endgültig löschen.

Ein Hinweis zu Dokumenten, die vor dem 1. Juni 2017 archiviert wurden

Paper-Dokumente, die vor dem 1. Juni 2017 archiviert wurden, bleiben nicht länger im Tab Archiviert, sondern werden in Paper in den Tab Gelöscht verschoben.

Dropbox Paper-Dokumente konnten bisher nicht einfach gelöscht werden. Viele Nutzer haben Dokumente also einfach per Archivieren aus ihrer Dokumentenliste entfernt, obwohl sie sie eigentlich lieber gelöscht hätten. Weil Paper jetzt über eine Löschoption verfügt, verschieben wir alle archivierten Dokumente in die Liste Gelöscht.

Wenn dabei auch Dokumente verschoben werden, die Sie lieber aufheben möchten, verschieben Sie sie einfach zurück in die Liste Archiviert.

Wie nützlich war dieser Artikel?

Das tut uns leid.
Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!
Inwieweit hat Ihnen dieser Artikel geholfen?

Vielen Dank für Ihr Feedback!