Eine zentrale Anlaufstelle auf dem Desktop

Die meisten Ihrer Verwaltungsfunktionen werden über dropbox.com verwaltet; mit der Dropbox-Desktop-App aber haben Sie einen übersichtlich strukturierten Ort, an dem Sie mit all Ihren eigenen Dateien, Ordnern und Dropbox Spaces arbeiten können. 

Dropbox im Infobereich rechts in der Taskleiste (Windows) bzw. in der Menüleiste (macOS) hilft Ihnen, immer sofort dort mit der Arbeit weiterzumachen, wo Sie aufgehört haben. So können Sie mühelos Ihren Arbeitstag priorisieren und alles Wichtige im Blick behalten.

Ihre Dateien lassen sich auch ganz leicht wiederfinden. Über den Dropbox-Ordner im Datei-Explorer (Windows) bzw. Finder (macOS) können Sie sie wie gewohnt organisieren und aufrufen. 

Anleitung: Dropbox Spaces

Dropbox Spaces erstellen

Um einen beliebigen Ordner in Ihrem Dropbox-Konto zu einem Dropbox Space zu machen, müssen Sie ihm lediglich eine Übersicht hinzufügen. Mithilfe dieser Übersicht können Sie Ihre Inhalte leichter organisieren und behalten alles Wichtige im Blick, zum Beispiel Dateiaktivitäten, Kommentare und Aufgaben.

So fügen Sie einem Ordner eine Übersicht hinzu, um ihn zu einem Dropbox Space zu machen:

1. Öffnen Sie die Dropbox-Desktop-App.
2. Suchen Sie den Ordner, den Sie in einen Dropbox Space umwandeln möchten.
3. Öffnen Sie den Ordner.
4. Klicken Sie in den Bereich unter dem Ordnernamen und geben Sie eine Beschreibung ein, fügen Sie eine Aufgabenliste hinzu, heften Sie Dateien oder Ordner an oder @erwähnen Sie einen anderen Dropbox-Nutzer.

Dateien, Ordner oder Dropbox Spaces als Favoriten markieren

Sie können Ordner und Dropbox Spaces auf all Ihren Geräten mit Sternchen als Favoriten markieren, um sie schneller zu finden. In der Desktop-App erscheinen die markierten Ordner und Dropbox Spaces in der linken Spalte unter Favoritenordner.

So markieren Sie eine Datei oder einen Ordner in der neuen Desktop-App als Favorit:

1. Öffnen Sie die neue Desktop-App.
2. Bewegen Sie den Cursor über die Datei oder den Ordner.
3. Klicken Sie auf das Sternchen, das rechts neben dem Namen erscheint.

Erfahren Sie mehr zum Markieren von Inhalten als Favoriten.

Dateien, Ordner oder Dropbox Spaces anheften

Wenn Sie einen Ordner oder Dropbox Space öffnen, können Sie jede beliebige Datei darin oben anheften, um sie schneller zu finden. Auch alle anderen Nutzer sehen die angeheftete Datei ganz oben, wenn sie den Ordner oder Dropbox Space in der Desktop-App, auf dropbox.com oder in der mobilen App öffnen. 

So heften Sie eine Datei an:

1. Öffnen Sie die neue Desktop-Anwendung.
2. Klicken Sie auf eine Datei, einen Ordner oder einen Dropbox Space.
3. Klicken Sie auf die Auslassungspunkte (…).
4. Klicken Sie auf Anheften.

Erfahren Sie mehr zum Anheften von Dateien und Ordnern.

Notizen, Listen, Aufgaben, Links und @Erwähnungen

Wenn Sie einen Ordner oder Dropbox Space öffnen, können Sie Notizen, Listen, Aufgaben, Links und @Erwähnungen hinzufügen. Auch alle anderen Nutzer sehen diese Features, wenn sie den Ordner oder Space in der Desktop-App, auf dropbox.com oder in der mobilen App öffnen. 

So fügen Sie Notizen, Listen, Aufgaben, Links und @Erwähnungen hinzu:

1. Öffnen Sie die neue Desktop-App.
2. Klicken Sie auf einen Ordner oder Dropbox Space. Daraufhin wird dessen Ordnerübersicht geöffnet.
3. Klicken Sie auf den Bereich unter dem Namen des Ordners oder des Dropbox Space und fügen Sie Ihren Inhalt hinzu.

Cloud-Inhalte direkt von Dropbox aus verwalten

Cloud-Inhalte, zum Beispiel aus G Suite oder Microsoft Office Online-Dateien, können Ihr Team und Sie direkt in Dropbox erstellen, organisieren und mit anderen teilen. Das bedeutet, dass Sie nicht mehr zwischen Apps wechseln müssen, um Ihre Arbeit und das zugehörige Feedback im Auge zu behalten. Stattdessen verwalten, organisieren und speichern Sie sämtliche Inhalte direkt in Dropbox zusammen mit all Ihren regulären Dateien.

Anleitung: Cloud-Inhalte erstellen

G Suite

Mit Dropbox für G Suite können Sie Google-Dokumente, -Tabellen und -Präsentationen auf dropbox.com oder in der Dropbox-Desktop-App erstellen, organisieren und teilen. Alle in Dropbox erstellten Google-Dokumente, -Tabellen und -Präsentationen werden in Ihrem Dropbox-Konto gespeichert und auf Ihr Speicherkontingent angerechnet. Die Änderungen an diesen Dateien werden automatisch in Ihrem Dropbox-Konto gespeichert – aber nicht auf Google Drive oder in Ihrem Google-Konto. 

 

So erstellen Sie neue Google-Dokumente, -Tabellen oder -Präsentationen in der Dropbox-Desktop-App:

1. Öffnen Sie die Desktop-App.
2. Öffnen Sie den Ordner oder Dropbox Space, in dem Sie die neue Datei speichern möchten.
3. Klicken Sie auf Erstellen.
4. Klicken Sie auf Google Docs. Google Tabellen oder Google Präsentationen.

 

So erstellen Sie neue Google Docs, Tabellen oder Präsentationen auf dropbox.com:

1. Melden Sie sich bei dropbox.com an.
2. Klicken Sie links in der Seitenleiste auf Alle Dateien.
3. Navigieren Sie zum Ordner oder zum Dropbox Space, in dem Sie die neue Datei speichern möchten.
4. Klicken Sie auf Neue Datei erstellen.
5. Klicken Sie auf Google Docs, Google Tabellen oder Google Präsentationen.

Hinweis: Dieses Feature funktioniert in Internet Explorer 11 möglicherweise nicht wie erwartet.

 

Damit Sie Dropbox für G Suite verwenden können, muss die für Ihr Google-Konto verwendete E-Mail-Adresse mit derjenigen übereinstimmen, die Sie für Ihr Dropbox-Konto verwenden. Erfahren Sie, wie Sie die E-Mail-Adresse für Dropbox ändern.

Microsoft Office Online

Die Microsoft Office-Integration ermöglicht es Ihnen, Office-Dateien direkt über Ihr Dropbox-Konto zu erstellen und zu öffnen, Änderungen in den Office Mobile-Apps oder Office-Webanwendungen vorzunehmen und diese Änderungen direkt in Ihrer Dropbox zu speichern.

 

So erstellen Sie neue Microsoft Office-Dateien in der Dropbox Desktop-App:

1. Öffnen Sie die Desktop-App.
2. Öffnen Sie den Ordner oder Dropbox Space, in dem Sie die neue Datei speichern möchten.
3. Klicken Sie auf Erstellen.
4. Klicken Sie auf Microsoft Word, Microsoft Excel oder Microsoft PowerPoint.
5. Geben Sie einen Namen für Ihre neue Datei ein und drücken Sie die Eingabetaste.
6. Wenn Sie die Datei bearbeiten möchten, doppelklicken Sie auf den Dateinamen oder klicken Sie auf Öffnen.

 

So erstellen Sie neue Microsoft-Office-Dateien auf dropbox.com:

1. Melden Sie sich bei dropbox.com an.
2. Klicken Sie links in der Seitenleiste auf Alle Dateien.
3. Navigieren Sie zum Ordner oder zum Dropbox Space, in dem Sie die neue Datei speichern möchten.
4. Klicken Sie auf Neue Datei erstellen.
5. Klicken Sie auf Microsoft Word, Microsoft Excel oder Microsoft PowerPoint.

Hinweis: Ihre neue Office-Datei wird in Microsoft Office Online geöffnet. Dazu benötigen Sie ein Office Online-Abo.

 

Erfahren Sie mehr darüber, wie Sie von Ihrem Dropbox-Konto aus mit Microsoft Office-Dateien arbeiten.

Erfahren Sie, wie Sie Microsoft Word-, Excel- und PowerPoint-Dateien in Google oder in Ihrer mobilen App als Vorschau öffnen.

Dropbox Paper

Mit Dropbox Paper lässt es sich gemeinsam an Ideen feilen. Paper ist ein gemeinsam genutzter Onlinebereich für Dokumente, der eine kreative und koordinierte Zusammenarbeit ermöglicht. Mit Paper können Sie Dokumente erstellen, Ihre Arbeit mit Kollegen organisieren, Feedback austauschen, Designentwürfe prüfen, Meetings durchführen und nach Herzenslust gemeinsame Inhalte verfassen. Sie legen selbst fest, ob Sie Ihre Dokumente mit anderen teilen möchten und ob die Empfänger sie auch bearbeiten, nur betrachten oder kommentieren können.

Paper-Dokumente werden in der Cloud gespeichert, damit Ihr Team stets nahtlos zusammenarbeiten kann – ganz gleich, ob Sie Dropbox über dropbox.com, die Dropbox-Desktop-App oder die Mobilgeräte-Apps für Dropbox und Paper verwenden.

Anleitung: Dropbox Paper

Dropbox Paper-Dokumente erstellen

So erstellen Sie auf dropbox.com ein Paper-Dokument:

1. Melden Sie sich bei dropbox.com an.
2. Klicken Sie links in der Seitenleiste auf Paper.
    Wenn Sie Paper dort nicht sehen, klicken Sie erst auf Neue Datei erstellen, dann auf Dropbox Paper, dann auf den Ordner, in dem Sie Ihr Paper-Dokument speichern möchten, und schließlich auf Erstellen.
3. Klicken Sie auf Neues Dokument erstellen.

 

Für Dokumentformate in Paper, die Sie häufiger nutzen, können Sie eine Vorlage einsetzen. Lesen Sie unsere Tipps zur Verwendung von Vorlagen, mit denen Sie Ihre Projekte schneller abwickeln können:

Außerdem können Sie jedes Dokument als Vorlage speichern. So schaffen Sie Vorlagen, die perfekt an den Workflow Ihres Teams angepasst sind.

Erfahren Sie mehr zum Erstellen, Verwenden und Teilen von Vorlagen in Dropbox Paper.

Paper-Dokumente über eine direkte Einladung teilen

  1. Öffnen Sie das Paper-Dokument, das Sie teilen möchten.
  2. Klicken Sie oben im Dokument auf die blaue Schaltfläche Einladen (bzw. Freigeben).
  3. Geben Sie hinter An die E-Mail-Adressen der Personen ein, mit denen Sie die Inhalte teilen möchten. 
  4. Klicken Sie auf Einstellungen, um die Zugriffsrechte für das Dokument festzulegen.
  5. Klicken Sie auf Senden. Die Empfänger werden daraufhin per E-Mail eingeladen.

Paper-Dokumente über einen Link teilen

  1. Öffnen Sie das Paper-Dokument, das Sie freigeben möchten. 
  2. Klicken Sie oben im Dokument auf Link kopieren (das Kettengliedsymbol). Der Link wird jetzt in die Zwischenablage kopiert.
  3. Kopieren Sie den Link in eine E-Mail, eine Chatnachricht oder eine SMS und versenden Sie ihn so. Der Empfänger kann dann mit der Berechtigungsstufe, die ihm in den Linkeinstellungen der Datei gegeben wurde, auf das Dokument zugreifen.

Hinweis: Alle Mitglieder eines geteilten Ordners oder Dropbox Space haben mit denselben Zugriffsrechten, die sie für den Ordner haben, Zugriff auf die Paper-Dokumente, die darin erstellt wurden.

Paper-Dokumente gemeinsam bearbeiten und kommentieren

In Dropbox Paper können Sie mit anderen zusammenarbeiten, indem Sie Text und Bilder kommentieren, Personen im Text und in Kommentaren @erwähnen und Aufgaben erstellen.

 

Jemanden @erwähnen:

1. Geben Sie @ ein, direkt gefolgt vom Namen des gewünschten Nutzers ein.
2. Wählen Sie dann in der Liste die passende Person aus.

Wenn die @erwähnte Person nicht in der Auswahlliste erscheint, können Sie ihre E-Mail-Adresse eingeben und sie erhält eine E-Mail-Einladung zum Dokument.

 

Einen Kommentar hinzufügen:

1. Markieren Sie eine Textzeile.
2. Klicken Sie auf das Kommentarsymbol (die Sprechblase) in der Symbolleiste für die Formatierung.
3. Geben Sie Ihren Kommentar ein. Wenn Sie andere Nutzer @erwähnen, werden diese über den Kommentar benachrichtigt.
4. Klicken Sie auf Posten.

Außerdem können Sie Bilder und Bildteile in einem Paper-Dokument kommentieren.

 

Aufgaben erstellen

1. Klicken Sie in der Symbolleiste auf Aufgabe erstellen (Kontrollkästchen) oder geben Sie [] + Leerzeichen (linke eckige Klammer, rechte eckige Klammer, Leerzeichen) ein.
2. Schreiben Sie die Aufgabe neben das daraufhin eingeblendete Kästchen. 
3. @Erwähnen Sie Kollegen oder sich selbst, um einzelne Aufgaben zuzuweisen. 
4. Wenn Sie ein Fälligkeitsdatum zuweisen möchten, klicken Sie auf das Kalendersymbol neben einer Aufgabe und wählen Sie ein Datum aus.

Finden Sie heraus , wie Sie Ihre Aufgaben in Dropbox Paper sehen.

In Dropbox kommen Tools und Inhalte zusammen

Drittanbieter-Apps wie Slack, Zoom und Microsoft Office können in Dropbox integriert werden, um Abläufe zu straffen und ein konzentrierteres Arbeiten zu ermöglichen.

Sie können Drittanbieter-Apps in Ihren Kontoeinstellungen oder im Dropbox App Center* verwalten – einem zentralen Ort, an dem Sie neue interessante Apps entdecken, mit Dropbox verknüpfen und verwalten können. 

* Zurzeit nicht für Enterprise-Teams verfügbar

Anleitung: Integrierte Apps verwenden

In Zoom teilen

Mit Dropbox und Zoom können Sie sich in Echtzeit über gemeinsam genutzte Inhalte unterhalten. Dank der Zoom-Integration können Sie Dateien in Zoom präsentieren und direkt aus Dropbox Zoom-Meetings erstellen und daran teilnehmen. Außerdem sehen Sie, wer Ihre Dateien mit Zoom präsentiert hat.

1. Öffnen Sie die Dropbox-Desktop-App.
2. Wählen Sie die Datei aus, die Sie teilen möchten.
3. Klicken Sie auf Teilen.
4. Klicken Sie auf Zoom.
5. Wählen Sie das Meeting aus, in dem Sie die Datei präsentieren möchten.

Weitere Infos zur Verwendung von Zoom in Verbindung mit Dropbox

In Slack teilen

In Dropbox und Slack werden Inhalte und Unterhaltungen nahtlos zusammengeführt. Mit der Slack-Integration können Sie Ihre Slack-Kontakte direkt in Dropbox anschreiben und Dateien mit ihnen teilen. Sie können außerdem sehen, wer Ihre Datei in Slack geteilt hat und wann sowie über welche Channels sie geteilt wurde. 

1. Öffnen Sie die Dropbox-Desktop-App.
2. Wählen Sie die Datei aus, die Sie teilen möchten.
3. Klicken Sie auf Teilen.
4. Klicken Sie auf Slack.
5. Wählen Sie die Person oder den Channel aus, mit der/dem Sie die Datei teilen möchten.

Weitere Infos zur Verwendung von Slack in Verbindung mit Dropbox

Kalender verknüpfen

Wenn Sie Ihren Google- oder Outlook-Kalender mit Ihrem Dropbox-Konto verknüpfen, haben Sie das, was Sie brauchen, jederzeit zur Hand. Mit der Kalender-Integration können Sie direkt von Ihrem Desktop aus anstehende Termine einsehen, an Meetings teilnehmen und Dateien zu Meetings hinzufügen.

So erstellen Sie im App Center eine Verknüpfung:

1. Melden Sie sich bei dropbox.com an.

2. Klicken Sie links in der Seitenleiste auf App Center.

3. Klicken Sie auf Google-Kalender oder Outlook-Kalender und Kontakte.

    Wenn Sie Google-Kalender oder Outlook-Kalender und Kontakte nicht sehen, suchen Sie die jeweilige App im App Center über die Suchleiste.

4. Klicken Sie auf Verknüpfen und folgen Sie den Anweisungen.

Wenn in der linken Seitenleiste kein App Center angezeigt wird, stellen Sie in Ihren Kontoeinstellungen eine Verknüpfung her:

Erfahren Sie, wie Sie in Dropbox Dateien anhängen und an Meetings teilnehmen.

Erste Schritte mit dem Dropbox App Center

  1. Melden Sie sich bei dropbox.com an
  2. Klicken Sie links in der Seitenleiste auf App Center
  3. Suchen Sie nach einer App, die Sie verknüpfen oder zu der Sie mehr erfahren möchten

Mit Verknüpfungen Zeit sparen

Sie können jetzt Verknüpfungen zu beliebigen Webseiten genau wie normale Dateien in Ihrem Dropbox-Konto erstellen und speichern. Mit Verknüpfungen können Sie Inhalte aus webbasierten Projektmanagement- und Produktivitätstools und sogar Nachrichten, Wikis und Paper-Dokumente neben Ihren regulären Arbeitsdateien in Dropbox aufbewahren. Verknüpfungen lassen sich über die Desktop-App, den Infobereich in der Taskleiste oder die Menüleiste und über dropbox.com erstellen. In der mobilen Dropbox-App können Sie Verknüpfungen zwar öffnen, aber nicht erstellen. 

Hinweis: Verknüpfungen erhalten die Dateierweiterung .web und sind in Ihren Ordnern an dem Globussymbol erkennbar. Sie werden in Ihrem Standardbrowser geöffnet.

Weitere Informationen über Verknüpfungen

Anleitung: Eine Verknüpfung zu einer Webseite erstellen

Über die Desktop-App

1. Öffnen Sie die Desktop-App.
2. Öffnen Sie den Ordner, in dem Sie die Verknüpfung speichern möchten.
3. Klicken Sie auf Erstellen.
4. Klicken Sie auf Verknüpfung.
5. Geben Sie Ihre URL und einen Namen ein.
6. Klicken Sie auf Erstellen.

Auf dropbox.com

1. Melden Sie sich bei dropbox.com an oder öffnen Sie die Desktop-App.
2. Klicken Sie links in der Seitenleiste auf Alle Dateien.
3. Öffnen Sie den Ordner, in dem Sie die Verknüpfung speichern möchten.
4. Klicken Sie auf Neue Datei erstellen (dropbox.com) oder Erstellen (Desktop-App).
5. Klicken Sie auf Verknüpfung.
6. Geben Sie die URL und den Namen der Webverknüpfung ein. 
7. Klicken Sie auf Erstellen.

Über den Infobereich in der Taskleiste oder die Menüleiste

1. Klicken Sie in der Task- oder Menüleiste auf das Dropbox-Symbol.
2. Klicken Sie auf das Pluszeichen (+).
3. Klicken Sie auf Verknüpfung.
4. Geben Sie Ihre URL und einen Namen ein.
5. Wählen Sie im Drop-Down-Menü „Speicherort“ den Ordner aus, in dem Sie die Verknüpfung speichern möchten. 
6. Klicken Sie auf Erstellen.