Inhalte zur Ansicht teilen

Wenn jemand nur Lesezugriff auf Ihre Dateien haben soll, stehen Ihnen dazu in Dropbox zwei Möglichkeiten offen. Sie können Nutzer entweder direkt von einer Datei, einem Ordner oder Dropbox Space aus einladen oder einen eindeutigen Link erstellen, den Sie per E-Mail oder über Ihre bevorzugte Messaging-App versenden.

Nutzer, die Sie direkt mit Leseberechtigung einladen, erhalten eine E-Mail mit einem Link zu den geteilten Inhalten. Sie haben über ihr eigenes Dropbox-Konto zwar Zugriff auf die Datei, den Ordner oder den Dropbox Space, können den Inhalt aber nicht bearbeiten. Sie haben Ihre Inhalte jederzeit selbst unter Kontrolle. Sie können beispielsweise die Zugriffsberechtigung ändern oder die Freigabe des Elements ganz aufheben.

Wenn Sie einen Link zur Ansicht teilen, sehen die Empfänger eine Vorschau des Elements (Datei, Ordner oder Space) auf dropbox.com und können den Inhalt entweder dort betrachten oder herunterladen. Zum Betrachten und Herunterladen brauchen die Empfänger kein Dropbox-Konto. Wenn sie die Übersicht sehen und die anderen Features eines Dropbox Space nutzen möchten, allerdings schon.

Freigabelinks über die Dropbox-App für Mobilgeräte

Dateien, Ordner oder Dropbox Spaces zur Ansicht teilen

So teilen Sie Inhalte per E-Mail-Einladung:
1. Wählen Sie die Datei oder den Ordner aus, die bzw. den Sie teilen möchten.
2. Klicken Sie rechts im Fenster der Desktop-App auf Freigeben.
3. Klicken Sie auf Per E-Mail einladen.
4. Geben Sie hinter An die E-Mail-Adressen oder Namen der Personen ein, mit denen Sie die Inhalte teilen möchten.
5. Wählen Sie im Drop-down-Menü rechts Kann betrachten aus.
6. Klicken Sie auf Freigeben. Die Empfänger erhalten dann eine E-Mail mit einem Link zur Datei oder zum Ordner.

So teilen Sie Inhalte über einen Link:
1. Wählen Sie die Datei oder den Ordner aus, die bzw. den Sie teilen möchten.
2. Klicken Sie rechts im Fenster der Desktop-App auf Freigeben.
3. Klicken Sie auf Link kopieren.
4. Der Link wird in die Zwischenablage kopiert. Sie können ihn dann in eine E-Mail, Chatnachricht oder an beliebiger anderer Stelle einfügen.

So teilen Sie Inhalte per E-Mail-Einladung:
1. Melden Sie sich bei dropbox.com an.
2. Klicken Sie in der linken Seitenleiste auf Meine Dateien.
3. Bewegen Sie den Mauszeiger über das Element, das Sie teilen möchten.
4. Klicken Sie auf Freigeben.
5. Geben Sie hinter An die E-Mail-Adressen oder Namen der Personen ein, mit denen Sie die Inhalte teilen möchten.
6. Wählen Sie im Drop-down-Menü rechts Kann betrachten aus.
7. Klicken Sie auf Freigeben. Die Empfänger erhalten dann eine E-Mail mit einem Link zu dem von Ihnen geteilten Inhalt.

So teilen Sie Inhalte per Link:
1. Melden Sie sich bei dropbox.com an.
2. Klicken Sie in der linken Seitenleiste auf Meine Dateien.
3. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Datei oder den Ordner, die oder den Sie teilen möchten.
4. Klicken Sie auf Freigeben. (Wenn noch kein Link erstellt wurde, klicken Sie auf Link erstellen.)
5. Klicken Sie auf Linkeinstellungen, um die Zugriffsrechte festzulegen oder Downloads zu deaktivieren.
6. Klicken Sie auf Link kopieren.
7. Der Link wird in die Zwischenablage kopiert. Sie können ihn dann in eine E-Mail, Chatnachricht oder an einer beliebigen anderen Stelle einfügen.

1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste (oder bei gedrückter ctrl-Taste) auf die Datei und dann auf Dropbox-Link kopieren.
2. Der Link wird jetzt in die Zwischenablage kopiert. Sie können ihn dann in eine E-Mail, Chatnachricht oder an beliebiger anderer Stelle einfügen.
1. Suchen Sie dann das Element (Datei, Ordner oder Dropbox Space), das Sie teilen möchten.
2. Tippen Sie auf die Auslassungspunkte (…).
3. Tippen Sie auf Freigeben.
4. Tippen Sie auf Link erstellen.
5. Falls schon ein Link zu diesem Inhalt erstellt wurde, tippen Sie neben Alle Nutzer mit einem Link haben Lesezugriff auf Freigeben.
6. Wählen Sie eine der Freigabeoptionen für den Link aus.

Ein Dropbox-Link ist auch dann noch gültig, wenn Sie Dateien, Ordner oder Dropbox Spaces in Ihrer Dropbox umbenennen oder verschieben. Wenn der Empfänger eines geteilten Links die Datei oder den Ordner auf seinen lokalen Rechner herunterlädt und Änderungen daran vornimmt, werden diese Änderungen nicht mit Ihrem Dropbox-Konto synchronisiert.

Sie können für geteilte Links jederzeit ein Kennwort und Ablaufdatum festlegen und Downloads deaktivieren.