Platz sparen mit selektiver Synchronisierung

Mit selektiver Synchronisierung können Sie Platz auf der Festplatte schaffen, indem Sie Inhalte vom Computer in die Cloud verschieben.

Die selektive Synchronisierung ist ein Dropbox-Feature, mit dem Sie bestimmte Dateien von Ihrer Festplatte entfernen können. Über dropbox.com haben Sie weiterhin Zugriff darauf, aber auf dem Computer werden sie nicht mehr angezeigt. Mit der selektiven Synchronisierung können Sie Festplattenspeicher sparen, ohne Dateien aus Ihrem Dropbox-Konto löschen zu müssen.

Mit der selektiven Synchronisierung Platz auf der Festplatte schaffen

1. Installieren Sie die Dropbox-App auf Ihrem Computer, falls Sie das noch nicht getan haben.
2. Klicken Sie im Infobereich der Taskleiste (Windows) oder in der Menüleiste (Mac) auf das Dropbox-Symbol.
3. Klicken Sie auf Ihr Profilbild bzw. Ihre Initialen.
4. Klicken Sie im Menü auf Einstellungen ….
5. Klicken Sie auf Synchronisierung.
6. Klicken Sie unter Windows und Linux auf Selektive Synchronisierung … bzw. auf dem Mac auf Ordner für Synchronisierung auswählen.
7. Entfernen Sie das Häkchen neben den Ordnern oder Dropbox Spaces, die nicht auf der Festplatte Ihres Computers gespeichert werden sollen. Auf dropbox.com können Sie über Ihr Konto weiterhin darauf zugreifen.
– Hinweis: Alle Ordner und Dropbox Spaces mit einem Häkchen sind derzeit heruntergeladen und auf Ihrem Computer gespeichert
8. Klicken Sie danach auf Aktualisieren.