Auf Ihr Konto zugreifen

Sie haben drei Möglichkeiten, auf Ihr neues Konto zuzugreifen: über das Dropbox-Desktop-Erlebnis, über dropbox.com und über die mobile Dropbox-App. Um Dropbox voll auszuschöpfen, empfiehlt es sich, die Apps auf Ihrem Computer, Tablet und Smartphone zu installieren.

All Ihre Dateien und zugehörigen Aktivitäten sehen Sie jetzt zusammen an einem Ort in der Desktop-App und auf dropbox.com. Hier können Sie Ihre Kontoeinstellungen verwalten, Inhalte hinzufügen und freigeben, freigegebene Updates herunterladen und auf Dropbox-Features wie Paper und Dropbox Spaces zugreifen.

Melden Sie sich gleich bei Ihrem Dropbox-Konto an, um loszulegen.

Anleitung: Erste Schritte mit Ihrem Konto

  1. Öffnen Sie einen Webbrowser.

  2. Geben Sie https://www.dropbox.com ein.

  3. Wählen Sie eine der folgenden Anmeldeoptionen aus:

    • Klicken Sie auf Anmelden und geben Sie Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Kennwort ein

    • Klicken Sie auf Mit Google anmelden.

So melden Sie sich über Google bei Dropbox an

Ich habe Probleme mit der Anmeldung bei meinem Dropbox-Konto

Hinweis: Sie können Ihr privates und Ihr geschäftliches Konto auf Ihrem Rechner oder Mobilgerät verknüpfen und trotzdem werden die Konten weiterhin unabhängig voneinander geführt. So bleibt Privates privat und Geschäftliches geschäftlich – Sie können bei Bedarf aber trotzdem mühelos zwischen den beiden Konten hin- und herwechseln, ohne sich jedes Mal neu anzumelden. Die Fotos Ihrer Haustiere können Sie also weiterhin unbesorgt in Ihrem Privatkonto speichern und haben sie sogar im Büro immer zur Hand.

  1. Erstellen Sie ein Konto auf dropbox.com.

  2. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse ein. Die E-Mail-Adresse ist auch gleichzeitig der Nutzername für Ihr Dropbox-Konto.

  3. Wählen Sie ein starkes, einmaliges Kennwort.

  4. Markieren Sie das Kästchen, um den Dropbox-AGB zuzustimmen.

  5. Klicken Sie auf Ein Konto erstellen.

Welche E-Mail-Adresse ist mit meinem Dropbox-Konto verknüpft?

Problembehebung: Wenn Dropbox Ihnen mitteilt, dass eine E-Mail-Adresse schon verwendet wird

Dropbox-Kennwort ändern oder zurücksetzen

Ihre Dropbox-Speicherplatzbelegung errechnet sich aus der Summe aller Daten, die in Ihrem Dropbox-Konto gespeichert sind. Dazu gehören auch alle freigegebenen Ordner und Dropbox Spaces, die Sie nutzen, und alle Dateien, die Sie über Dateianfragen angefordert haben. Wenn Sie per Link zu einer freigegebenen Datei, einem Ordner oder einem Dropbox Space eingeladen werden, belegt dieses Element keinen Speicherplatz in Ihrem Konto (es sei denn, Sie speichern es in Ihrem Dropbox-Konto). Weitere Informationen darüber, inwieweit freigegebene Inhalte Speicherplatz in Ihrem Dropbox-Konto belegen

Welches Dropbox-Abo habe ich derzeit?  

Weitere Informationen zum Verdienen von kostenlosem Speicherplatz

Upgrade auf Dropbox Plus oder Professional

Ein kostenloses Probeabo oder ein zahlungspflichtiges Abo kündigen

Ist die Anzahl der Geräte, die ich mit meinem Konto verknüpfen kann, begrenzt?

Alles zum Thema Zahlung und Abrechnung