Verbinden der Desktop-App mit einem Proxy-Server

Sie können die Dropbox-Desktop-App in den Einstellungen der Desktop-App mit einem Proxy-Server verbinden, sofern ein solcher verfügbar ist. Wenn Sie nicht sicher sind, ob Sie eine Verbindung zu einem Proxy-Server herstellen sollten oder nicht, können Sie die Standardeinstellung Automatisch erkennen wählen. Wenn Sie zu einem Dropbox Business-Team gehören, fragen Sie Ihren Admin.

So verbinden Sie die Dropbox-Desktop-App mit einem Proxy-Server: 

  1. Öffnen Sie die Einstellungen der Dropbox-Desktop-App
  2. In Windows klicken Sie auf den Tab Proxies Auf einem Mac klicken Sie auf den Tab Netzwerk.
  3. Klicken Sie auf dem Mac neben Proxys auf Einstellungen ändern ….
  4. Wählen Sie die gewünschte Proxy-Einstellung für Dropbox aus:
    • Wenn Sie möchten, dass Dropbox alle Proxy-Server ignoriert, wählen Sie Kein Proxy.

    • Wenn Sie möchten, dass Dropbox eine Verbindung zu einem Proxy-Server herstellt, wenn dieser verfügbar ist, oder wenn Sie nicht sicher sind und die Standardeinstellungen verwenden möchten, wählen Sie Automatisch erkennen.

    • Wenn Sie eine Verbindung zu einem neuen Proxy-Server herstellen möchten, wählen Sie Manuell und geben Sie Typ, Server sowie Benutzername und Passwort des Proxy-Servers ein, sofern vorhanden.

Wie nützlich war dieser Artikel?

Das tut uns leid.
Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!
Inwieweit hat Ihnen dieser Artikel geholfen?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Andere Möglichkeiten, Hilfe zu erhalten