Sicherheits-Dashboard von Dropbox Passwords verwenden

Dieses Feature ist in Verbindung mit einem Dropbox Basic-, Plus-, Family- oder Professional-Abo verfügbar. 

Im Sicherheits-Dashboard von Dropbox Passwords werden Ihnen Daten über Ihre Konten angezeigt. Dort sehen Sie, ob die Passwörter Ihrer Konten unsicher sind oder mehrmals verwendet werden und ob es bei Ihren Konten zu Sicherheitsverstößen gekommen ist. 

Sicherheits-Dashboard einsehen

Das Sicherheits-Dashboard ist nur in der Browser-Erweiterung von Dropbox Passwords sichtbar. So greifen Sie auf das Sicherheits-Dashboard zu:

  1. Öffnen Sie die Browser-Erweiterung von Dropbox Passwords.
  2. Klicken Sie rechts oben auf Ihre Initialen. Dann wird ein Drop-down-Menü angezeigt.
  3. Klicken Sie im Drop-down-Menü auf Sicherheits-Dashboard. Im Dashboard können Sie Sicherheitsverletzungen und Passwort-Warnmeldungen einsehen. 

Tab „Sicherheitsverletzungen“

Auf dem Tab Sicherheitsverletzungen können Sie sehen, ob ein Konto, das mit einer von Ihnen in Passwords gespeicherten E-Mail-Adresse verknüpft ist, kompromittiert wurde. Wenn Sie über Sicherheitsverstöße bei Ihren Konten benachrichtigt werden möchten, aktivieren Sie die Überwachung von Sicherheitsverletzungen.  

Tab „Passwort-Warnmeldungen“

Auf dem Tab Passwort-Warnmeldungen können Sie die Passwörter Ihrer Konten nach Schwach, Mehrmals verwendet oder Alle filtern. Sie können Ihre Konten auch von A-Z, von Z-A oder nach Passwortstärke sortieren. Wenn Sie Details zu einem bestimmten Konto einsehen möchten, klicken Sie auf den Kontonamen. Dann erscheinen der Nutzername, das Passwort, die Passwortstärke, die Website-URL und das Datum, an dem das Konto zu Dropbox Passwords hinzugefügt wurde. 

Sie sind noch kein Dropbox Passwords-Nutzer? Lesen Sie hier, wie Dropbox Ihnen beim Speichern und Synchronisieren von Passwörtern hilft.

Wie nützlich war dieser Artikel?

Das tut uns leid.
Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!
Inwieweit hat Ihnen dieser Artikel geholfen?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Andere Möglichkeiten, Hilfe zu erhalten