Kamera-Uploads in Dropbox Business verwenden

Kamera-Uploads ist ein optionales Feature, das allen Dropbox-Nutzern, also auch Dropbox Business-Teams, zur Verfügung steht. Das Feature lädt Fotos von Ihrem Mobilgerät automatisch in Ihr Dropbox Business-Konto hoch und speichert sie im Ordner Kamera-Uploads.

  • Wenn Sie Ihr privates und Ihr Business-Konto miteinander verknüpft haben, kann Kamera-Uploads nur für jeweils ein Konto aktiviert sein, entweder das private oder das geschäftliche Konto
  • Dropbox Business-Nutzer können auf der Seite „Kamera-Uploads“ der mobilen App auf Zeitraum tippen, um nach der Aktivierung Alle Fotos in den Aufnahmen des Geräts hochzuladen oder Nur neue Fotos

Kein Dropbox Business-Nutzer? Erfahren Sie, wie Kamera-Uploads in Dropbox Basic, Plus und Professional funktionieren.

Kamera-Uploads aktivieren oder deaktivieren

Als Teammitglied von Dropbox Business können Sie Kamera-Uploads jederzeit selbst aktivieren oder deaktivieren. Wenn Sie Administrator sind, können Sie Kamera-Uploads für das ganze Team deaktivieren.

Teammitglieder

Erfahren Sie, wie Sie Kamera-Uploads für Ihr Konto aktivieren bzw. deaktivieren.

Wenn Sie keine Option für Kamera-Uploads sehen, hat Ihr Administrator das Feature für Ihr Team vielleicht deaktiviert.

Team-Admins

So aktivieren oder deaktivieren Sie Kamera-Uploads für Ihr ganzes Team:

  1. Melden Sie sich unter dropbox.com in Ihrem Administratorkonto an.
  2. Klicken Sie links in der Seitenleiste auf Verwaltungskonsole
  3. Klicken Sie auf Einstellungen.
  4. Klicken Sie auf Kamera-Uploads.
  5. Schalten Sie die Kamera-Uploads An oder Aus
  6. Klicken Sie auf Speichern
Wie nützlich war dieser Artikel?

Das tut uns leid.
Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!
Inwieweit hat Ihnen dieser Artikel geholfen?

Vielen Dank für Ihr Feedback!