Team-Ordner verwalten

Aktualisiert Jun 03, 2024
person icon

Die Informationen in diesem Artikel sind gültig für Admins mit bestimmten Rollen in Dropbox Professional, Essentials, Standard, Business, Advanced, Business Plus und Enterprise.

Team-Ordner erleichtern Administratoren die Verwaltung der Dateien und Ordner ihres Teams. Sie können Team-Ordner mit Ihrem gesamten Dropbox-Team oder mit bestimmten Gruppen teilen.

In diesem Artikel finden Sie genauere Informationen zur Verwaltung Ihrer Team-Ordner sowie Hilfe bei Problemen mit Team-Ordnern.

Sie nutzen Dropbox noch nicht? Erleben Sie, wie leicht Dropbox die Verwaltung des Dateizugriffs macht.

 

Einen Team-Ordner erstellen

highlighter icon

Hinweis: Abhängig von den Einstellungen Ihres Teams zur Verwaltung von Inhalten auf höchster Ordnerebene können Teammitglieder möglicherweise Team-Ordner auf der höchsten Ordnerebene erstellen. Admins können diese Einstellungen über die Verwaltungskonsole anpassen. Wenn Sie ein Admin sind, erfahren Sie hier, wie Sie Team-Ordner über die Verwaltungskonsole erstellen können.

So erstellen Sie als Teammitglied einen Team-Ordner: 

  1. Melden Sie sich bei dropbox.com an.
  2. Klicken Sie auf Ordner erstellen.
  3. Geben Sie im Feld unter Name einen Namen für Ihren neuen Team-Ordner ein.
  4. Wählen Sie aus, ob Sie den neuen Team-Ordner mit Allen im Team [Teamname] oder nur mit bestimmten Personen teilen möchten. 
    • Deaktivieren Sie bei Bedarf das Kontrollkästchen neben Diesen Ordner automatisch mit Mitgliedercomputern synchronisieren, um die automatische Synchronisierung zu verhindern.
  5. Klicken Sie auf Erstellen.
  6. Wenn Sie den Ordner mit bestimmten Personen teilen möchten, wird ein Popup-Fenster angezeigt. Geben Sie die Namen der Gruppen oder Einzelpersonen ein, mit denen Sie den Team-Ordner teilen möchten, und klicken Sie dann auf das Drop-down-Menü, um auszuwählen, ob Sie Bearbeitungszugriff oder Leseberechtigungen erteilen. 
  7. Klicken Sie auf Hinzufügen.
    • Hinweis: Der Team-Ordner wird erst mit anderen Personen geteilt, nachdem Sie deren Namen oder E-Mail-Adresse(n) eingegeben und auf Hinzufügen geklickt haben. Wenn Sie diese Ansicht verlassen, ohne jemanden hinzuzufügen, wird der Team-Ordner mit niemandem geteilt, Sie können aber weiterhin über Ihr Dropbox-Konto auf den Team-Ordner zugreifen und ihn verwalten.
       

Einen Team-Ordner umbenennen

Admins können Team-Ordner jederzeit umbenennen. Abhängig von den Einstellungen Ihres Teams zur Verwaltung von Inhalten auf höchster Ordnerebene können Teammitglieder möglicherweise Team-Ordner, auf die sie Bearbeitungszugriff haben, umbenennen. Admins können diese Einstellungen über die Verwaltungskonsole anpassen.


Um einen Team-Ordner umzubenennen:

  1. Melden Sie sich bei dropbox.com an.
  2. Klicken Sie rechts neben dem Ordner, dessen Namen Sie ändern möchten, auf die Auslassungspunkte („…“).
  3. Klicken Sie auf Umbenennen
  4. Geben Sie den gewünschten Namen ein und drücken Sie die Eingabetaste auf Ihrer Tastatur.
  5. Klicken Sie auf Umbenennen.
highlighter icon

Hinweis: Benennen Sie einen Team-Ordner um, so wird der Name für alle Teammitglieder geändert. 

Einen Team-Ordner verschieben

Team-Ordner auf höchster Ordnerebene können weder aus dem Teambereich verschoben noch innerhalb eines anderen Ordners „verschachtelt“ werden. Wenn Sie Bearbeitungszugriff auf einen Team-Ordner haben, können Sie einen darin enthaltenen Unterordner entweder in einen anderen Team-Ordner oder einen anderen Unterordner verschieben. Unterordner können nicht auf die höchste Ordnerebene des Teambereichs verschoben werden.

highlighter icon

Hinweis: Beim Verschieben von Dateien und Unterordnern aus dem Team-Ordner warnt ein Pop-up, dass vorhandene Nutzer den Zugriff auf die Dateien verlieren und Unterordner aus dem Team-Ordner verschoben werden.

Erfahren Sie, wie Sie einen Team-Ordner teilen oder kopieren. Nur Admins können Team-Ordner auf höchster Ordnerebene an andere Orte oder in die höchste Ordnerebene des Teambereichs kopieren.

Einen Team-Ordner löschen

highlighter icon

Hinweis: Abhängig von den Einstellungen Ihres Teams zur Verwaltung von Inhalten auf höchster Ordnerebene können Teammitglieder möglicherweise Team-Ordner auf der höchsten Ordnerebene löschen. Admins können diese Einstellungen über die Verwaltungskonsole anpassen. Allerdings können gelöschte Team-Ordner ausschließlich über Admin-Konten wiederhergestellt werden.

So löschen Sie einen Team-Ordner: 

  1. Melden Sie sich bei dropbox.com an.
  2. Navigieren Sie zu dem Team-Ordner, den Sie löschen möchten. 
  3. Klicken Sie auf die Auslassungspunkte („...“) neben dem Namen des Team-Ordners.
  4. Klicken Sie auf Löschen.
  5. Klicken Sie zur Bestätigung noch einmal auf Löschen.

Löschen Sie einen Team-Ordner, so wird er aus dem Teambereich entfernt. Alle, die zuvor Zugriff darauf hatten, behalten jedoch den Zugriff. Um auf einen gelöschten Team-Ordner zuzugreifen, navigieren Sie zu Start in der Seitenleiste ganz links und klicken Sie in der linken Seitenleiste auf Gelöschte Dateien ansehen.
 

Personen zu einem Team-Ordner hinzufügen oder daraus entfernen

highlighter icon

Hinweis: Entziehen Sie einer Person bzw. einer Gruppe den Zugriff auf einen Team-Ordner, wird dadurch die Freigabe des Ordners für die jeweilige Person bzw. die jeweilige Gruppe aufgehoben. 

Teammitglieder können möglicherweise andere Personen zu einem Team-Ordner hinzufügen oder daraus entfernen. Admins können diese Einstellungen im Tab „Inhalt“ der Verwaltungskonsole anpassen.


So verwalten Sie den Zugriff auf einen Team-Ordner:

  1. Bewegen Sie den Mauszeiger über den Ordner, für den Sie Zugriffsberechtigungen verwalten möchten.
  2. Klicken Sie auf Berechtigungen verwalten.
    • Hinweis: Sie sehen dann eine Liste mit den Namen aller Personen und Gruppen, die auf diesen Team-Ordner zugreifen können.
  3. Klicken Sie auf den Namen der Person oder Gruppe, für die Sie den Zugriff ändern möchten. 
    • Von hier aus können Sie folgende Aufgaben erledigen:
      • Sie können die Berechtigung für den Team-Ordner in Kann bearbeiten oder Kann betrachten ändern. 
      • Sie können einer Gruppe oder einem Einzelnutzer die Berechtigung entziehen, indem Sie auf Entfernen klicken. Klicken Sie zur Bestätigung noch einmal auf Entfernen
      • Geben Sie den Namen einer Person oder Gruppe ein und klicken Sie auf Hinzufügen, um sie dem Ordner hinzuzufügen.
highlighter icon

Wichtiger Hinweis: Wenn Sie einen Team-Ordner endgültig löschen, kann dieser nicht wiederhergestellt werden, auch nicht durch den Dropbox-Support.

Einen freigegebenen Ordner in einen Team-Ordner verschieben

Teammitglieder und Admins können unter folgenden Voraussetzungen einen freigegebenen Ordner in den Teambereich verschieben:

  1. Der Ordner gehört einer Person, die demselben Team angehört wie die Person, die den Ordner in den Teambereich verschiebt.
  2. Die Person hat eine Bearbeitungsberechtigung für den Ordner, den sie verschieben möchte. So können Sie nachsehen, ob das der Fall ist:
    • Klicken Sie im Drop-down-Menü rechts neben dem Ordner auf Mit Dropbox teilen.
    • Sehen Sie nach, ob rechts neben dem Namen der Person bzw. der Gruppe Kann bearbeiten steht.
  3. Die Option Zugriff verwalten ist auf Ordnermitglieder eingestellt. So können Sie nachsehen, ob das der Fall ist:
    • Klicken Sie im Drop-down-Menü rechts neben dem Ordner auf Mit Dropbox teilen.
    • Klicken Sie auf Ordnereinstellungen.
    • Sehen Sie nach, ob im Drop-down-Menü neben Zugriff verwalten die Option Ordnermitglieder eingestellt ist.

Sie können einen Ordner nur verschieben, wenn Sie eine Bearbeitungsberechtigung für den Zielordner haben.
 

Ich versuche, einen freigegebenen Ordner in einen anderen freigegebenen Ordner zu verschieben

Ein freigegebener Ordner kann nicht in einen anderen freigegebenen Ordner verschoben werden. Dies wird als „verschachteln“ bezeichnet; die Funktionen des freigegebenen Ordners werden dadurch aufgehoben.

Mitglieder eines Dropbox-Teams können jedoch einen freigegebenen Ordner in einen Team-Ordner verschieben.

highlighter icon

Hinweis: Teammitglieder werden durch ein Pop-up gewarnt, dass vorhandene Nutzer den Zugriff auf die Dateien und Unterordner verlieren, die aus dem Team-Ordner verschoben werden.

War dieser Artikel hilfreich?

Das tut uns leid.
Was können wir noch verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!
Wie hat Ihnen dieser Artikel konkret geholfen?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Antworten der Community

Andere Möglichkeiten, Hilfe zu erhalten