Paper mit Ihrem Kalender verwenden

Wenn Sie in Dropbox Paper einen Kalender verknüpfen, können Sie Paper-Dokumente mit Ihren Terminen verbinden und direkt über Paper Meetingnotizen erstellen.

Abschnitte in diesem Artikel:

Einen Kalender mit einem Paper-Dokument verknüpfen

So verknüpfen Sie ein Paper-Dokument mit einem Google- oder Outlook-Kalender:

  1. Erstellen Sie ein Paper-Dokument und geben Sie ihm einen Titel.
  2. Bewegen Sie den Mauszeiger über den Titel des Dokuments und klicken Sie auf + Kalendertermin verknüpfen.
  3. Klicken Sie auf Google verknüpfen oder auf Office 365 verknüpfen.
  4. Folgen Sie den Anweisungen, um sich bei Ihrem Google- oder Office 365-Konto anzumelden.

Sobald Ihr Kalender verknüpft ist, sehen Sie auf der Paper-Startseite unter Dokumente für heutige Meetings eine Liste aller anstehenden Termine.

Welche Daten werden zwischen Dropbox und meinem Kalender ausgetauscht, wenn ich beide verknüpfe?

Die Verknüpfung mit Ihrem Kalender gewährt Dropbox Zugriff auf Ihre E-Mail-Adresse, allgemeine Profildaten und Kontakte.

Wie hebe ich die Verknüpfung zu meinem Kalender wieder auf?

  1. Melden Sie sich bei Dropbox an.
  2. Klicken Sie auf Ihr Profilbild bzw. Ihre Initialen.
  3. Klicken Sie auf Einstellungen.
  4. Klicken Sie auf Verknüpfte Apps.
  5. Klicken Sie neben Ihrer Kalender-App auf Verknüpfung aufheben.

So verknüpfen Sie einen Kalendertermin

Sie haben eine Projektbesprechung? Sie können Ihr Paper-Dokument für dieses Projekt direkt mit dem Meetingtermin verknüpfen. Das geht so:

  1. Melden Sie sich bei Dropbox Paper an.
  2. Öffnen Sie das Dokument, das Sie verknüpfen möchten.
  3. Bewegen Sie den Mauszeiger über den Titel des Dokuments und klicken Sie auf + Kalendertermin verknüpfen.
  4. Wählen Sie den Termin aus, den Sie mit diesem Dokument verknüpfen möchten.

Sie können auch direkt über das Widget Dokumente für heutige Meetings oben auf der Startseite von Paper ein Paper-Dokument für einen Kalendertermin erstellen. Klicken Sie dazu unter dem betreffenden Meeting auf Agenda für Meeting erstellen.

Sie können mehrere Dokumente mit einem Termin verknüpfen und mehrere Termine mit einem Dokument.

Wer hat Zugriff auf das verknüpfte Dokument?

Wenn das Dokument, das Sie mit einem Termin verknüpft haben, nur auf Einladung freigegeben wurde, können Teilnehmer das Dokument zwar sehen, aber nur darauf zugreifen, wenn Sie sie dazu einladen.

Hinweis: Wenn Sie einen Kalendereintrag mit einem Paper-Dokument verknüpfen möchten, verknüpfen Sie erst einen Kalender mit Ihrem Paper-Konto.

So erstellen Sie eine Meetingnotiz

Mithilfe der Meetingnotizen-Funktion können Sie mühelos Meetingnotizen erstellen und für alle Teilnehmer freigeben. Aber sie bieten noch weitere Vorteile:

  • Mit nur einem Klick Paper-Dokumente für Ihre Termine im Kalender von Google oder Outlook erstellen
  • Meetingnotizen automatisch über die Einladungsfunktion der Kalender freigeben
  • Notizen problemlos für die anderen Teilnehmer freigeben

Meetingnotiz erstellen

Wenn Sie ein Kalenderkonto verknüpft haben, können Sie Meetingnotizen für die Teilnehmer eines Termins erstellen und freigeben. So erstellen Sie Meetingnotizen:

  1. Melden Sie sich bei Dropbox Paper an.
  2. Klicken Sie auf Meetingnotizen erstellen oder Neues Dokument, für das Sie eine Notiz erstellen möchten.

Hinweis: Über eine Paper-Vorlage können Sie Meetingnotizen erstellen, die nicht mit eingetragenen Meetings verknüpft sind. Klicken Sie dazu auf Neues Meetingdokument.

Eigene Meetingnotizen für Teilnehmer freigeben

So laden Sie Teilnehmer zu Ihrem Dokument ein:

  1. Melden Sie sich bei Dropbox Paper an.
  2. Klicken Sie auf Meetingnotizen erstellen oder Neues Dokument, für das Sie eine Notiz erstellen möchten.
  3. In der Meetingnotiz wird das Freigabefeld eingeblendet. Die Teilnehmer werden automatisch aus Ihrem Kalender übertragen. Klicken Sie auf Senden, um die Notiz für die Teilnehmer freizugeben.
Wie nützlich war dieser Artikel?

Das tut uns leid.
Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!
Inwieweit hat Ihnen dieser Artikel geholfen?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Antworten der Community