Freigabeeinstellungen für Paper-Dokumente oder -Ordner ändern

Neue Dropbox Paper-Dokumente sind standardmäßig privat. Wenn Sie sie für andere freigeben, können Sie entscheiden, wer das jeweilige Dokument öffnen kann und ob die Person es kommentieren oder bearbeiten kann. 

Wenn Sie Dropbox Business-Admin sind, erfahren Sie hier, wie Sie Ihre Standard-Freigabeeinstellungen ändern

So ändern Sie die Freigabeberechtigungen für ein Paper-Dokument:

  1. Öffnen Sie das Paper-Dokument, das Sie freigeben möchten. 
  2. Klicken Sie auf die blaue Schaltfläche Einladen.
  3. Klicken Sie rechts unten auf Einstellungen.
  4. Entscheiden Sie anhand der Optionen, wer Ihre Dokumente öffnen kann und was einzelne Nutzer damit anfangen können.
  5. Klicken Sie auf die blaue Schaltfläche Fertig.

So ändern Sie die Freigabeberechtigungen für einen Ordner:

  1. Öffnen Sie den Ordner, den Sie freigeben möchten. 
  2. Klicken Sie auf die blaue Schaltfläche Freigeben
  3. Legen Sie fest, wer Zugriff auf Ihren Ordner haben soll. 
  4. Klicken Sie auf Fertig.

Einen Nutzer aus einem Dokument entfernen

Sie können einen Nutzer nur dann aus einem Dokument entfernen, wenn Sie das Dokument selbst erstellt oder Bearbeitungszugriff darauf haben. Sich selbst können Sie zwar nicht aus dem Dokument entfernen, Sie können das Dokument aber auf Wunsch nicht mehr abonnieren

So entfernen Sie einen Nutzer aus dem Dokument:

  1. Klicken Sie auf die blaue Schaltfläche „Einladen“ am oberen Rand Ihres Paper-Dokuments.
  2. Klicken Sie neben dem betreffenden Nutzer auf „Kann bearbeiten“ (oder „Kann betrachten“). 
  3. Klicken Sie im Dropdown-Menü auf „Entfernen“.

Hinweis: Wenn Sie Mitglied eines Teams sind und der Linkzugriff aktiviert ist, kann der Nutzer auch weiterhin mit dem Link auf das Dokument zugreifen. Stellen Sie daher sicher, dass die Berechtigungen für das Dokument auf Nur auf Einladung gesetzt sind.

Wie nützlich war dieser Artikel?

Das tut uns leid.
Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!
Inwieweit hat Ihnen dieser Artikel geholfen?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Antworten der Community