„Senden und nachverfolgen“ für Ihr Team verwalten

Aktualisiert Oct 10, 2023
person icon

Die in diesem Artikel beschriebenen Features steht Ihnen mit Dropbox Business oder Dropbox Business Plus zur Verfügung. 

Der Workflow für „Senden und nachverfolgen“ auf dropbox.com funktioniert getrennt von den eigenständigen DocSend-Abos. Besuchen Sie das DocSend-Hilfecenter, um mehr über DocSend zu erfahren.

Als Admin eines Dropbox Business- oder Dropbox Business Plus-Kontos können Sie die Verwendung und den Zugriff Ihres Teams auf „Senden und nachverfolgen“ verwalten.
highlight icon

Hinweise: Die folgenden Features und Einstellungen gelten nicht für Links vom Typ Senden und nachverfolgen:

„Senden und nachverfolgen“ für Ihr Team aktivieren

So aktivieren oder deaktivieren Sie „Senden und nachverfolgen“ für Ihr Team:

  1. Melden Sie sich als Administrator bei dropbox.com an.
  2. Klicken Sie links in der Seitenleiste auf Verwaltungskonsole.
  3. Klicken Sie auf Einstellungen.
  4. Setzen Sie Senden und nachverfolgen auf Ein oder Aus.

Admin-Tools

Als Admin von Dropbox Business oder Business Plus können Sie die Einstellungen für die externe Freigabe für Links vom Typ Senden und nachverfolgen verwalten. Erfahren Sie, wie Sie die Einstellungen für die externe Freigabe verwalten.

Sie können die Aktivitäten Ihres Teams beim Senden und nachverfolgen auch über die Seite Aktivität in der Verwaltungskonsole überwachen. Erfahren Sie, wie Sie die Aktivitäten Ihres Teams beim Senden und nachverfolgen überwachen.

War dieser Artikel hilfreich?

Das tut uns leid.
Was können wir noch verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!
Wie hat Ihnen dieser Artikel konkret geholfen?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Andere Möglichkeiten, Hilfe zu erhalten