Was genau ist die Alpha- oder Betaversion eines Dropbox-Produkts?

Bei Dropbox werden unentwegt neue Produkte entwickelt und getestet. Einige dieser Produkte befinden sich noch in der Entwicklungsphase, erscheinen uns aber sehr vielversprechend. Deshalb möchten wir unseren Kunden die Möglichkeit bieten, sie selbst auszuprobieren. Für Produkte in den verschiedenen Phasen verwenden wir eine Reihe unterschiedlicher Bezeichnungen, z. B. Vorabversion, Alphaversion, Betaversion, Produktvorschau usw.

Diese Produkte wurden in der Regel nicht denselben Zuverlässigkeits-, Verfügbarkeits- und Sicherheitstests unterzogen wie die anderen Dropbox-Produkte. Außerdem können sich ihre Funktionen noch ändern. Wenn eines dieser Produkte hinter den Erwartungen unserer Kunden zurückbleibt, nehmen wir es eventuell aus dem Programm. Wir bitten Sie deshalb, Produkte in einer der Vorlaufphasen immer mit Bedacht einzusetzen.

Außerdem unterliegen diese Produkte zusätzlichen Geschäftsbedingungen. Wenn Sie über ein Dropbox Business-Konto verfügen, gelten bei der Verwendung dieser Produkte die folgenden Bedingungen:

  • Betadienste – Verwendung nach Ermessen des Kunden – Unbeschadet anders lautender Bestimmungen in dieser Vereinbarung gelten die folgenden Bedingungen für alle Betadienste: (a) Der Kunde kann sich im alleinigen Ermessen für die Nutzung der Betadienste entscheiden; (b) für Betadienste wird möglicherweise kein Support angeboten und sie können jederzeit und ohne vorherige Ankündigung geändert werden; (c) Betadienste bieten möglicherweise nicht dieselbe Zuverlässigkeit oder Verfügbarkeit wie die Dienste; d) Betadienste unterliegen nicht denselben Sicherheitsmaßnahmen und Audits wie die Dienste; und (e) DROPBOX ÜBERNIMMT KEINERLEI HAFTUNG FÜR UMSTÄNDE, DIE SICH IN IRGENDEINER FORM AUS DER NUTZUNG ODER IM ZUSAMMENHANG MIT BETADIENSTEN ERGEBEN. DIE NUTZUNG ERFOLGT AUF EIGENES RISIKO.
  • Feedback – Dropbox bietet Betadienste an, um Nutzerfeedback zu erhalten. Als Gegenleistung für die Nutzung von Betadiensten erklärt sich der Kunde damit einverstanden, dass Dropbox den Kunden und dessen Endnutzer kontaktiert, um Feedback zu Betadiensten zu erhalten. Der Kunde erklärt sich damit einverstanden (i) und tritt hiermit alle Rechte, Besitz- und Nutzungsansprüche an jeglichem Feedback an Dropbox ab und (ii) unterstützt Dropbox nach Notwendigkeit, um die Rechte von Dropbox an dem Feedback zu dokumentieren und zu pflegen. Dieses Feedback umfasst Kommentare in Wort und Schrift, Vorschläge, Fehlerberichte und Analysen. 
  • Vertraulichkeit – Betadienste sind vertraulich, bis sie offiziell von Dropbox auf dem Markt eingeführt werden. Der Kunde unternimmt angemessene Maßnahmen, um Informationen zu den Betadiensten vertraulich zu behandeln, und zwar zumindest in dem Maß, wie er seine eigenen, vergleichbaren vertraulichen Informationen schützt. Er gibt keine Informationen zu Betadiensten an Dritte weiter und behandelt neue Features und Funktionsweisen vertraulich, bis sie offiziell von Dropbox auf dem Markt eingeführt werden. Falls gesetzlich oder durch eine Verordnung vorgeschrieben, darf der Kunde Informationen zu Betadiensten erst nach einer angemessenen schriftlichen Vorankündigung (soweit gesetzlich zulässig) offenlegen, damit Dropbox Gelegenheit hat, die Offenlegung zu verhindern oder zu begrenzen.

Wenn Sie über ein individuelles Dropbox-Konto verfügen, gelten bei der Verwendung dieser Produkte außerdem die folgenden Bedingungen:

  • Betadienste –Hin und wieder veröffentlichen wir Produkte und Features, die sich noch in der Test- und Auswertungsphase befinden („Betadienste“). Diese Dienste werden als, Alpha-, Beta-, Vorabversionen, Vorabzugriff-Features, Produktvorschau oder Produktauswertung bezeichnet oder durch Begriffe und Formulierungen mit ähnlicher Bedeutung umschrieben. Sie sind eventuell weniger zuverlässig als andere Dropbox-Dienste. Betadienste werden zur Verfügung gestellt, damit wir Nutzerfeedback sammeln können. Durch die Nutzung unserer Betadienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Sie kontaktieren, um solches Feedback zu sammeln.
  • Betadienste sind vertraulich, bis sie offiziell auf dem Markt eingeführt werden. Mit der Verwendung von Betadiensten verpflichten Sie sich, Informationen über diese Dienste nicht ohne unsere Genehmigung an Dritte weiterzugeben.
Wie nützlich war dieser Artikel?

Das tut uns leid.
Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!
Inwieweit hat Ihnen dieser Artikel geholfen?

Vielen Dank für Ihr Feedback!