Zwei Dropbox-Konten verknüpfen oder trennen

Nutzer mit Dropbox Business-Abo können ihr Dropbox Business-Konto mit einem Dropbox Basic-, Plus-, Family- oder Professional-Konto verknüpfen.

Hinweis: Dropbox Basic-, Plus-, Family- und Professional-Konten können nicht miteinander verknüpft werden. Dropbox Business-Konten können nicht mit anderen Dropbox Business-Konten verknüpft werden. 

Wir zeigen Ihnen, wie Sie als Dropbox Business-Admin die verknüpften Konten und Geräte Ihrer Teammitglieder verwalten.

Wenn Sie zwei Dropbox-Konten verknüpfen, können Sie auf allen Geräten mühelos zwischen ihnen wechseln, ohne sich erst jedes Mal bei einem Konto abmelden und beim anderen anmelden zu müssen.

Sie können Ihre Konten über dropbox.com und die Dropbox-Apps auf jedem Gerät verknüpfen und zwischen den Konten wechseln. Allerdings können Sie die Verknüpfungen nur über dropbox.com aufheben. Wenn Sie zwei Konten verknüpfen oder trennen, wird dies auf allen Geräten, auf dropbox.com und in allen Dropbox-Apps umgesetzt.

Obwohl Sie Konten plattformübergreifend verknüpfen, heißt das nicht, dass Sie auf allen Geräten in beiden Konten angemeldet werden. Sie werden nur auf der Plattform angemeldet, über die Sie das Konto verknüpft haben. Auf den anderen Geräten sehen Sie die Option zur Anmeldung bei Ihrem verknüpften Konto. Nach dieser Anmeldung bleiben Sie angemeldet und können mühelos zwischen Ihren verknüpften Konten wechseln.

Datenschutz beim Verknüpfen mit einem Teamkonto

Beim Verknüpfen von Konten werden keine Daten übertragen oder geteilt. Wenn Ihr Admin über die Funktion „Als Teammitglied anmelden“ Ihren Zugang zum Teamkonto nutzt, kann er nicht auf Ihr privates Konto zugreifen, auch wenn dieses mit Ihrem geschäftlichen Konto verknüpft ist. Er kann jedoch den Namen und die E-Mail-Adresse eines verknüpften privaten Kontos sehen.

Konten verknüpfen

Auf dropbox.com

  1. Melden Sie sich mit einem der beiden Konten bei dropbox.com an.
  2. Klicken Sie rechts oben auf Ihr Profilbild bzw. Ihre Initialen.
  3. Klicken Sie auf Einstellungen.
  4. Klicken Sie im Tab Allgemein unter Privates Konto verknüpfen oder Teamkonto verknüpfen auf Konten verknüpfen.

In der Dropbox-Desktop-App

  1. Melden Sie sich mit einem der beiden Konten in der Desktop-App an.
  2. Klicken Sie in der Taskleiste (Windows) bzw. Menüleiste (Mac) auf das Dropbox-Symbol.
  3. Klicken Sie rechts oben auf Ihr Profilbild bzw. Ihre Initialen.
  4. Klicken Sie auf Einstellungen.
  5. Klicken Sie auf den Tab Konto.
  6. Klicken Sie auf Privates Konto hinzufügen oder Teamkonto hinzufügen.

In der mobilen Dropbox-App

  1. Öffnen Sie die mobile Dropbox-App und melden Sie sich mit einem der beiden Konten an.
  2. Öffnen Sie die App-Einstellungen:
    • Tippen Sie unter Android oben links auf das Menüsymbol (horizontale Linien) und dann auf Einstellungen.
    • Tippen Sie auf dem iPhone/iPad auf das Konto-Symbol (Person) unten rechts und dann auf das Zahnradsymbol oben links.
  3. Tippen Sie auf + Teamkonto/Privates Konto hinzufügen.

Verknüpfung zwischen Konten aufheben

Sie können die Verknüpfung Ihrer Konten nur über dropbox.com aufheben. Die Verknüpfung wird dann auf allen Geräten aufgehoben. Sie werden auf allen Apps und Geräten von dem Konto abgemeldet, das Sie der App zuletzt hinzugefügt hatten, und bleiben mit dem ersten Konto angemeldet.

Sie können sich jederzeit und auf jedem beliebigen Gerät wieder bei Ihren Konten anmelden, wie Sie es bei einem nicht verknüpften Konto tun würden.

So trennen Sie Ihre Konten:

  1. Melden Sie sich mit einem der beiden Konten bei dropbox.com an.
  2. Klicken Sie rechts oben auf Ihr Profilbild bzw. Ihre Initialen.
  3. Klicken Sie auf Einstellungen.
  4. Klicken Sie im Tab Allgemein unter Verknüpfte Konten auf Verknüpfung aufheben.
  5. Klicken Sie zur Bestätigung auf Ja, Verknüpfung aufheben.
Wie nützlich war dieser Artikel?

Das tut uns leid.
Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!
Inwieweit hat Ihnen dieser Artikel geholfen?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Andere Möglichkeiten, Hilfe zu erhalten