Wer kann die Inhalte in meinem Dropbox-Konto sehen?

Alle Dateien, die Sie in Dropbox speichern, sind privat. Andere Nutzer können die Dateien nicht sehen oder öffnen, es sei denn, Sie geben Dateilinks oder Ordner explizit für andere frei.

Wie bei den meisten großen Onlinediensten muss Dropbox in Ausnahmefällen auf die Datei-Inhalte seiner Nutzer zugreifen und zwar, (1) wenn das Unternehmen gesetzlich dazu verpflichtet ist, (2) um nötigenfalls zu überprüfen, dass seine Systeme und Features wie vorgesehen funktionieren (z. B. um leistungstechnische Probleme zu beheben, um sicherzustellen, dass die Suchfunktion relevante Ergebnisse liefert, um die Funktionalität der Bildersuche weiterzuentwickeln, um Inhaltsvorschläge zu verbessern usw.) oder (3) um seine Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Nutzungsbedingungen durchzusetzen. Der Zugriff auf die Datei-Inhalte von Nutzern ist auf eine kleine Anzahl von Personen beschränkt. Wir haben strenge Unternehmensrichtlinien und technische Zugriffskontrollen, die den Zugriff auf Datei-Inhalte über diese Ausnahmen hinaus unterbinden. Außerdem haben wir eine Reihe physischer und elektronischer Sicherheitsmaßnahmen im Einsatz, die Nutzerdaten vor unerlaubtem Zugriff schützen.

Erfahren Sie mehr darüber, wie Dropbox Ihre Dateien schützt.

Hinweis: Wenn Sie einem Dropbox Business-Team angehören, hat Ihr Admin Zugriff auf die Dateien in Ihrem Teamkonto.

Wie nützlich war dieser Artikel?

Das tut uns leid.
Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!
Inwieweit hat Ihnen dieser Artikel geholfen?

Vielen Dank für Ihr Feedback!