Bandbreitenverbrauch der Desktop-App verwalten

In den Einstellungen der Desktop-App können Sie die Bandbreite festlegen, die Ihre Internetverbindung zum Ausführen der Dropbox-Desktop-App vorsehen soll. Damit können Sie bestimmen, wie schnell oder langsam der Datenverkehr der Dropbox-Desktop-App im Vergleich zu anderen Anwendungen auf Ihrem Computer sein soll.

Außerdem können Sie die Synchronisierung vorübergehend anhalten, um den Bandbreitenverbrauch von Dropbox zu verringern.

Internetbandbreite für Dropbox verwalten

So können Sie die Bandbreite festlegen, die Ihre Internetverbindung zum Ausführen der Dropbox-Desktop-App verwenden soll:

  1. Öffnen Sie die Einstellungen der Dropbox-Desktop-App
  2. Unter Windows klicken Sie auf den Tab Bandbreite. Auf einem Mac klicken Sie auf den Tab Netzwerk.
  3. Klicken Sie auf einem Mac neben Bandbreite auf Einstellungen ändern …

Mit der angezeigten Option können Sie die Bandbreite für den Download und für den Upload begrenzen oder nicht begrenzen.

Was bedeuten die Bandbreitenbeschränkungen?

Wenn Sie Dateien in der Dropbox-Desktop-App hinzufügen oder ändern, werden Ihre Änderungen überall übernommen, wo Sie auf Ihre Dateien in Dropbox zugreifen. Ihre Upload-Geschwindigkeit beeinflusst, wie schnell dies geschieht. Wenn Sie Dateien auf dropbox.com oder an einem anderen Ort, an dem Sie auf Ihre Dateien in Dropbox zugreifen, hinzufügen oder ändern, werden diese Änderungen in der Dropbox-Desktop-App übernommen. Ihre Download-Geschwindigkeit beeinflusst, wie schnell dies geschieht.

Für beide Aktionen wird Ihre Internetbandbreite genutzt. Ihre Internetverbindung hat eine begrenzte Bandbreite und viele Anwendungen auf Ihrem Computer können gleichzeitig Ihre Internetbandbreite nutzen.

  • Wenn Sie Dropbox die maximale Bandbreite zuweisen möchten und die Geschwindigkeit der Dropbox-Desktop-App möglichst hoch sein soll, wählen Sie Nicht begrenzen
  • Wenn Sie andere Anwendungen, die nicht zu Dropbox gehören, beschleunigen und die Dropbox-Desktop-App beschränken möchten, wählen Sie Begrenzen auf und legen Sie in KB/s (Kilobytes pro Sekunde) die Bandbreite für die Dropbox-Desktop-App fest.
  • Wenn Dropbox diese Auswahl für Sie treffen soll, wählen Sie Automatisch begrenzen. (Diese Option ist nur für die Upload-Geschwindigkeit verfügbar).

Hinweis: Die Bandbreite, die die Dropbox-Desktop-App verwendet, ist nicht der einzige Faktor, der sich auf die Geschwindigkeit von Dropbox oder anderen Anwendungen auswirkt. Sie hängt auch davon ab, welchen Tarif Sie bei Ihrem Internetdienstanbieter gebucht haben. Um Ihre Internetgeschwindigkeit zu überprüfen, können Sie einen der vielen kostenlosen Internetgeschwindigkeitstests nutzen, die online zur Verfügung stehen. Oder lesen Sie unseren Artikel mit den Lösungen für Synchronisationsprobleme.

Wie nützlich war dieser Artikel?

Das tut uns leid.
Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!
Inwieweit hat Ihnen dieser Artikel geholfen?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Andere Möglichkeiten, Hilfe zu erhalten