Frühere Dateiversionen wiederherstellen

Im Versionsverlauf zeichnet Dropbox alle Änderungen an den Dateien in Ihrem Dropbox-Konto auf. 

Sie sind noch kein Dropbox-Nutzer? Erleben Sie, wie Dropbox Ihnen die Verwaltung Ihrer Dateiversionen erleichtern kann.

Dropbox Basic- und Plus-Nutzer können Dateiversionen aus den letzten 30 Tagen wiederherstellen. 

Bei Dropbox Professional- und Dropbox-Business-Konten können Sie Dateiversionen aus den letzten 180 Tagen wiederherstellen. 

Frühere Dateiversionen wiederherstellen

  1. Melden Sie sich bei dropbox.com an.
    • Wenn Sie die Desktop-App verwenden, suchen Sie die gewünschte Datei und gehen Sie direkt zu Schritt 3.
  2. Klicken Sie auf Dateien.
  3. Klicken Sie auf das Kontrollkästchen neben der Datei, deren frühere Versionen Sie sehen möchten. 
    • Wenn Sie die Desktop-App verwenden, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei
  4. Klicken Sie auf Versionsverlauf.
  5. Klicken Sie auf eine Version, um sie in der Vorschau aufzurufen.
  6. Klicken Sie in der Version, die Sie wiederherstellen möchten, auf Wiederherstellen
    • Die Datei wird nun durch die frühere Version ersetzt, wobei der Dateiname unverändert bleibt

Die wiederhergestellte Datei steht sofort auf dropbox.com zur Verfügung und ist in der Desktop-App verfügbar, sobald die Synchronisierung abgeschlossen ist.

Es fehlen Dateien oder Sie müssen besonders viele Dateien wiederherstellen

Erfahren Sie hier, wie Sie fehlende oder beschädigte Dateien auffinden bzw. wiederherstellen können.

Neu bei Dropbox?

Ob Sie neu bei Dropbox dabei sind oder einfach nur Ihre Kenntnisse auffrischen möchten: Unser selbstgeführtes Training und unsere moderierten Onlineschulungen helfen Ihnen, Ihr Dropbox-Konto wirklich optimal zu nutzen. 

Wie nützlich war dieser Artikel?

Das tut uns leid.
Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!
Inwieweit hat Ihnen dieser Artikel geholfen?

Vielen Dank für Ihr Feedback!