Mein Speicherplatz wird knapp. Was nun?

Wenn Sie auf dem Mac den Fehler „Ihr Startvolume ist fast voll“ oder unter Windows den Fehler „Der Speicherplatz auf dem Datenträger geht zur Neige“ angezeigt wird, steht auf dem Rechner kaum noch Festplattenspeicher zur Verfügung.

Wenn Sie die Fehlermeldung „Ihre Dropbox ist voll“ sehen, heißt das, dass Ihr Dropbox-Konto so gut wie keinen Speicherplatz mehr hat.

Wenn Ihr Speichderplatz knapp wird, haben Sie mehrere Möglichkeiten:

Verwenden Sie die selektive Synchronisierung 

Selektive Synchronisierung ist ein Feature, mit dem Sie Dateien von Ihrer Festplatte entfernen und diese ausschließlich online in Ihrem Dropbox-Konto aufbewahren können. Das hilft Ihnen, Platz auf der Festplatte zu schaffen. 

Erfahren Sie, wie Sie die selektive Synchronisierung nutzen.

Hinweis: Dropbox Plus-, Dropbox Professional- oder Dropbox Business-Nutzern raten wir zur Verwendung von Smart Sync, einer erweiterten Version der selektiven Synchronisierung. 

Dateien von der Festplatte löschen

Wenn Sie auf einem Mac arbeiten, erfahren Sie in dieser Anleitung für Apple-Rechner, wie Sie Dateien und Ordner löschen. 

Wenn Sie auf einem PC arbeiten, erfahren Sie in dieser Anleitung für Windows-Rechner, wie Sie Dateien und Ordner löschen. 

Sie möchten eine Datei aus Dropbox löschen? Hier erfahren Sie mehr.

Neu bei Dropbox?

Ob Sie neu bei Dropbox dabei sind oder einfach nur Ihre Kenntnisse auffrischen möchten: Unser selbstgeführtes Training und unsere moderierten Onlineschulungen helfen Ihnen, Ihr Dropbox-Konto wirklich optimal zu nutzen. 

Wie nützlich war dieser Artikel?

Das tut uns leid.
Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!
Inwieweit hat Ihnen dieser Artikel geholfen?

Vielen Dank für Ihr Feedback!