Dateien zwischen verschiedenen Konten verschieben

Am leichtesten lassen sich Dateien zwischen Konten über einen freigegebenen Ordner verschieben.

Dropbox Business-Nutzer: Erfahren Sie, wie Sie Dateien zwischen zwei Konten verschieben.

Von Ihrem ersten Konto …

  1. Melden Sie sich bei dem Konto an, in dem sich die Dateien befinden, die Sie verschieben möchten.
  2. Erstellen Sie einen freigegebenen Ordner und laden Sie Ihr zweites Konto dazu ein.
  3. Verschieben Sie die Dateien dann per Drag & Drop in den neu erstellten freigegebenen Ordner.
  4. Melden Sie sich von diesem Konto ab.

Von Ihrem zweiten Konto …

  1. Melden Sie sich mit der E-Mail-Adresse des zweiten Kontos bei der Dropbox-Website an.
  2. Klicken Sie links erst auf Dateien und dann auf Freigabe.
  3. Bewegen Sie den Mauszeiger über den Ordner, den Sie gerade freigegeben haben, und klicken Sie auf Hinzufügen.
  4. Klicken Sie auf Dateien und suchen Sie den freigegebenen Ordner, den Sie gerade hinzugefügt haben. Sie können die Dateien nun von diesem Ordner an andere Speicherorte in Ihrem Dropbox-Ordner verschieben.
  5. Sobald die Dateien aus dem freigegebenen Ordner verschoben wurden, können Sie über das erste Konto nicht mehr darauf zugreifen.

Tipp: Sie können den freigegebenen Ordner verlassen oder ihn dort belassen für den Fall, dass Sie die Dateien zwischen den verschiedenen Konten verschieben müssen.

Hinweis zum Verschieben freigegebener Ordner

Wenn Sie bereits einen freigegebenen Ordner in einem Konto haben und über Ihr anderes Konto darauf zugreifen möchten, brauchen Sie keinen neuen freigegebenen Ordner zu erstellen. Senden Sie stattdessen eine Einladung von Ihrem einen Konto an das andere Konto, um dem freigegebenen Ordner von dort aus beizutreten. Sonst wird der neue freigegebene Ordner nicht mit den Änderungen anderer Nutzer synchronisiert. 

Wie nützlich war dieser Artikel?

Das tut uns leid.
Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!
Inwieweit hat Ihnen dieser Artikel geholfen?

Vielen Dank für Ihr Feedback!