Einen freigegebenen Ordner aus Ihrer Dropbox entfernen

Es gibt zwei Möglichkeiten, einen freigegebenen Ordner aus Ihrem Dropbox-Konto zu entfernen:

  • Sie können den Ordner vorübergehend entfernen (und ihn später ggf. wieder hinzufügen)
  • Sie können den Ordner endgültig löschen

Sie sind noch kein Dropbox-Nutzer? Erfahren Sie, wie leicht Dropbox das Synchronisieren von Dateien macht.

Ordner vorübergehend entfernen (und später bei Bedarf wieder hinzufügen)

  1. Melden Sie sich bei dropbox.com an.
  2. Klicken Sie links in der Seitenleiste auf Alle Dateien.
  3. Bewegen Sie den Mauszeiger über den Namen des Ordners, den Sie entfernen möchten, und klicken Sie auf die Auslassungspunkte („...“).
  4. Klicken Sie auf Löschen.

Ordner endgültig entfernen

  1. Melden Sie sich bei dropbox.com an.
  2. Klicken Sie links in der Seitenleiste auf Alle Dateien.
  3. Bewegen Sie den Mauszeiger über den Namen des Ordners, den Sie endgültig entfernen möchten, und klicken Sie auf das Freigabesymbol (Person).
  4. Klicken Sie auf [x] Personen haben Zugriff.
  5. Klicken Sie auf die Drop-down-Liste neben Ihrem Namen.
  6. Klicken Sie auf Meinen Zugriff entfernen.

Wenn Sie einen Ordner versehentlich entfernen, bitten Sie den Eigentümer des freigegebenen Ordners, Sie erneut dazu einzuladen.

Was mache ich, wenn ich das Fenster mit den Optionen für den freigegebenen Ordner nicht aufrufen kann?

Wenn das Fenster mit den Optionen für den freigegebenen Ordner im Browser nicht geladen wird, liegt das vielleicht an einer Browser-Erweiterung oder einem Add-on eines anderen Anbieters (etwa einem Pop-up- oder Werbeblocker).

Deaktivieren Sie in diesem Fall einfach vorübergehend alle ausgeführten Browser-Erweiterungen oder Add-ons. Nachdem Sie einen freigegebenen Ordner entfernt oder andere Einstellungen aktualisiert haben, können Sie die Browser-Erweiterungen wieder aktivieren.

Wenn Sie die betroffene Erweiterung auch in Zukunft verwenden möchten, können Sie vielleicht eine Ausnahme für Dropbox erstellen oder https://www.dropbox.com auf die Whitelist setzen. Beachten Sie, dass nicht alle Erweiterungen diese Funktion unterstützen.

Wie nützlich war dieser Artikel?

Das tut uns leid.
Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!
Inwieweit hat Ihnen dieser Artikel geholfen?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Andere Möglichkeiten, Hilfe zu erhalten