Dropbox Capture verwenden

Aktualisiert Oct 10, 2023
person icon

Dropbox Capture ist für alle Dropbox-Kunden verfügbar. Einige Features können jedoch möglicherweise nur in Verbindung mit bestimmten Abos verwendet werden.

Mit Dropbox Capture können Sie Ihren Bildschirm, mit Ihrer Kamera und Ihrem Mikrofon aufzeichnen, um Videonachrichten, Audioaufzeichnungen, Screenshots und GIFs zu erstellen, die Sie mit anderen teilen können.

Ihre Aufnahmezeit hängt von Ihrem Abo ab:

  • Mit einem Dropbox Basic-, Plus- und Family-Abo können Sie insgesamt bis zu zwei Stunden aufzeichnen, ohne Begrenzung für einzelne Aufzeichnungen.
  • Bei Personen mit einem Dropbox Professional-, Essentials-, Business-, Business Plus-, Standard-, Advanced- oder Enterprise-Abo ist die Aufnahmezeit nur durch den verfügbaren Speicherplatz begrenzt.

Ihre verbleibende Aufnahmezeit wird oben in der Dropbox Capture-Desktop-App in der Taskleiste (Windows) bzw. Menüleiste (Mac) angezeigt. Diese Zeit wird angezeigt, nachdem Sie Ihr erstes Video aufgezeichnet haben. Wenn Sie Videos löschen, wird die Dauer dieser Videos von Ihrer Aufnahmezeit abgezogen. Sie können sich weitere Zeit sichern, indem Sie Dropbox Capture weiterempfehlen.

highlight icon

Hinweis: Mac-Nutzer müssen Dropbox Capture über die Systemeinstellungen Zugriff auf Bildschirmaufzeichnung, Kamera und Mikrofon gewähren.

Sehen Sie sich dieses Video an, um einen kurzen Überblick über Dropbox Capture zu erhalten.

Kameraeffekte in Dropbox Capture anwenden

Bevor Sie mit der Aufzeichnung beginnen, können Sie in Dropbox Capture Kameraeffekte anwenden, z. B. die Kameragröße auswählen, Ihre Kamera ein- oder ausschalten, virtuelle Hintergründe auswählen und Ihr Erscheinungsbild retuschieren.

highlight icon

Hinweis: Wenn Sie die Kameraeffekte ausschalten möchten, wählen Sie im Menü Virtuelle Hintergründe die Option Keine und setzen Sie Erscheinungsbild retuschieren auf „0“.

Wenn Sie die Kameraeffekte anwenden möchten, muss Ihre Kamera eingeschaltet sein. So schalten Sie Ihre Kamera ein oder aus:

  1. Öffnen Sie die Dropbox Capture-Desktop-App.
  2. Wählen Sie Bildschirmaufzeichnung + Kamera oder Kamera aus.
  3. Klicken Sie auf das Kamerasymbol, um Ihre Kamera ein- oder auszuschalten.
highlight icon

Hinweise:

  • Wenn Sie Ihre Kamera ausschalten, wird als Hintergrund Ihr Dropbox-Profilbild oder Ihre Initialen und ein einfarbiger Hintergrund angezeigt. In diesem Fall werden die Features Virtuelle Hintergründe und Erscheinungsbild deaktiviert. 
  • Wenn Sie eine neue Aufzeichnung starten, wird die Kamera eingeschaltet und die zuletzt festgelegte Einstellung für den virtuellen Hintergrund und Ihr Erscheinungsbild verwendet.

So wählen Sie die Kameragröße aus:

  1. Öffnen Sie die Dropbox Capture-Desktop-App.
  2. Wählen Sie Bildschirmaufzeichnung + Kamera oder Kamera aus.
  3. Klicken Sie unten links auf das quadratische Symbol unter der Sprechblase.
  4. Klicken Sie auf die Ecken und halten Sie die Maustaste gedrückt, um die Größe der Kamera anzupassen.

So wählen Sie einen virtuellen Hintergrund aus:

  1. Öffnen Sie die Dropbox Capture-Desktop-App.
  2. Wählen Sie Bildschirmaufzeichnung + Kamera oder Kamera aus.
  3. Klicken Sie unten links auf das Personensymbol unter der Sprechblase.
  4. Wählen Sie im eingeblendeten Menü eine Option aus:
    • Volltonfarben: Ihr Hintergrund wird durch eine Volltonfarbe ersetzt.
      • Wenn Sie eine neue Farbe hinzufügen möchten, klicken Sie rechts neben den Farben auf das Pluszeichen (+). Wenn Sie eine Farbe entfernen möchten, wählen Sie diese Farbe aus und drücken Sie ENTF auf der Tastatur.
    • Keine: Es wird kein Hintergrundeffekt hinzugefügt.
    • Unschärfe: Ihr Hintergrund wird unscharf gemacht.
    • Farbverlauf: Ihr Hintergrund wird durch einen Farbverlauf ersetzt.
    • Individuelles Bild oder Video: Ihr Hintergrund wird durch ein individuelles Bild oder Video ersetzt.
      • Wenn Sie ein individuelles Bild oder Video hochladen möchten, um es als Hintergrund zu verwenden, klicken Sie unter Keine, Unschärfe oder „Farbverlauf“ auf das Pluszeichen (+).
highlight icon

Hinweise:

  • Wenn Sie eine Option auswählen, wird Ihr Hintergrund automatisch aktualisiert.
  • Hochgeladene Bilder und Video werden in Ihrer Hintergrund-Bibliothek gespeichert, bis Sie sie daraus löschen.

So retuschieren Sie Ihr Erscheinungsbild:

  1. Öffnen Sie die Dropbox Capture-Desktop-App.
  2. Wählen Sie Bildschirmaufzeichnung + Kamera oder Kamera aus.
  3. Klicken Sie unten links auf das Funkelsternchen unter der Sprechblase.
  4. Klicken Sie auf den Schieberegler und verschieben Sie diesen, um die Intensität des Filters einzustellen.

Mit Dropbox Capture aufzeichnen

So machen Sie auf dropbox.com eine Aufzeichnung:

  1. Melden Sie sich bei dropbox.com an.
  2. Klicken Sie auf Bildschirm aufzeichnen.
    • Bei der ersten Verwendung fordert Dropbox Capture Sie auf, Zugriff auf Ihre Kamera und Ihr Mikrofon zu gewähren.
  3. Folgen Sie den im Browser angezeigten Anweisungen und wählen Sie Gesamter Bildschirm, Fenster oder Tab aus.
  4. Klicken Sie auf Teilen.
  5. Legen Sie Ihre Einstellungen für Aufzeichnungen fest:
    • Klicken Sie auf das Mikrofonsymbol, um Ihr Mikrofon ein- oder auszuschalten oder um ein anderes Mikrofon auszuwählen.
    • Klicken Sie auf das Kamerasymbol, um Ihre Kamera ein- oder auszuschalten oder um eine andere Kamera auszuwählen.
  6. Klicken Sie auf das Startsymbol (roter Kreis), um die Aufzeichnung zu starten.
  7. Klicken Sie auf das Pause-Symbol (zwei vertikale Linien) oder auf das Stoppsymbol (weißes Quadrat in einem roten Kreis), um die Aufzeichnung zu beenden.

Ihr Capture wird automatisch in Ihrem Dropbox-Konto gespeichert.

highlight icon

Hinweis: Bildschirmaufzeichnungen, die über dropbox.com erstellt wurden, werden in dem Ordner gespeichert, aus dem sie gestartet wurden. Wenn Sie jedoch in einem Team-Ordner oder freigegebenen Ordner aufzeichnen, wird die Aufzeichnung im Team-Ordner bzw. freigegebenen „Capture“-Ordner gespeichert.

So zeichnen Sie Ihren Bildschirm auf:

  1. Öffnen Sie die Dropbox Capture-Desktop-App.
  2. Wählen Sie aus, was Sie aufzeichnen möchten:
    • Klicken Sie auf Bildschirmaufzeichnung + Kamera, um Ihren Bildschirm und über Ihre Kamera aufzuzeichnen. Sie können auch mit Ihrem Mikrofon aufzeichnen.
    • Klicken Sie auf Bildschirmaufzeichnung, um nur Ihren Bildschirm und Ihr Mikrofon aufzuzeichnen.
    • Klicken Sie auf GIF, um Ihren Bildschirm als GIF-Datei aufzuzeichnen.
  3. Wählen Sie aus, welchen Teil des Bildschirms Sie aufzeichnen möchten:
    • Klicken Sie einmal, um Ihren gesamten Bildschirm aufzuzeichnen.
    • Legen Sie bei gedrückter linker Maustaste einen Bildschirmausschnitt fest, um diesen aufzuzeichnen.
    • Drücken Sie die Leertaste, um ein bestimmtes Fenster aufzuzeichnen.
  4. Klicken Sie auf das Mikrofonsymbol, um Ihr Mikrofon ein- oder auszuschalten.
  5. (Nur Bildschirmaufzeichnung + Kamera) Wenn Sie Ihren Hintergrund unscharf machen möchten, klicken Sie auf das Funkelsternchen in der Kamera-Vorschau.
  6. Klicken Sie auf das Startsymbol (roter Kreis), um die Aufzeichnung zu starten.
  7. Klicken Sie auf das Pause-Symbol (zwei vertikale Linien) oder auf das Stoppsymbol (weißes Quadrat in einem roten Kreis), um die Aufzeichnung zu beenden.

So zeichnen Sie nur mit Ihrer Kamera auf:

  1. Öffnen Sie die Dropbox Capture-Desktop-App.
  2. Klicken Sie auf Mehr anzeigen und dann auf Kamera.
  3. Klicken Sie auf das Mikrofonsymbol, um Ihr Mikrofon ein- oder auszuschalten.
  4. Wenn Sie Ihren Hintergrund unscharf machen möchten, klicken Sie unten in der Kamera-Vorschau auf das Funkelsternchen.
  5. Klicken Sie auf das Startsymbol (roter Kreis), um die Aufzeichnung zu starten.
  6. Klicken Sie auf das Pause-Symbol (zwei vertikale Linien) oder auf das Stoppsymbol (weißes Quadrat in einem roten Kreis), um die Aufzeichnung zu beenden.
     

So zeichnen Sie nur mit Ihrem Mikrofon auf:

  1. Öffnen Sie die Dropbox Capture-Desktop-App.
  2. Klicken Sie auf Audioaufzeichnung.
  3. Klicken Sie auf das Startsymbol (roter Kreis), um die Aufzeichnung zu starten.
  4. Klicken Sie auf das Stoppsymbol (weißes Quadrat in einem roten Kreis), um die Aufzeichnung zu beenden.

Während der Bildschirm- oder Kameraaufzeichnung haben Sie folgende Möglichkeiten:

  • Klicken Sie in der Seitenleiste auf das Symbol Zeichnen, um auf Ihrer Aufzeichnung zu zeichnen.
  • Klicken Sie in der Seitenleiste auf das Symbol Anhalten, um die Aufzeichnung anzuhalten oder fortzusetzen.
  • Klicken Sie in der Seitenleiste auf das Symbol Wiederholen, um die Aufzeichnung zu beenden und erneut zu starten.
  • Klicken Sie in der Seitenleiste auf das Symbol Abbrechen, um die Aufzeichnung zu beenden und abzubrechen.

Ein Link zu Ihrer Aufzeichnung wird in die Zwischenablage kopiert und eine Kopie Ihrer Aufzeichnung wird im „Capture“-Ordner Ihres Dropbox-Kontos gespeichert.

 

Ein externes Mikrofon oder eine externe Kamera verwenden

So verwenden Sie ein externes Mikrofon oder eine externe Kamera für eine Aufzeichnung:

  1. Schließen Sie das Gerät an.
  2. Öffnen Sie die Dropbox Capture-Desktop-App.
  3. Klicken Sie rechts oben auf die drei vertikalen Punkte („⁝“).
  4.  Klicken Sie auf Einstellungen.
  5. Wählen Sie im Drop-down-Menü neben Kamera und Mikrofon das Gerät aus, das Sie verwenden möchten.
     

Einen Screenshot machen

Mit Dropbox Capture können Sie Screenshots aufnehmen und anschließend mit Markups versehen und teilen. 

Erfahren Sie, wie Sie mit Dropbox Capture Screenshots aufnehmen und bearbeiten.

War dieser Artikel hilfreich?

Das tut uns leid.
Was können wir noch verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!
Wie hat Ihnen dieser Artikel konkret geholfen?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Antworten der Community

Andere Möglichkeiten, Hilfe zu erhalten