Ihrem Dropbox-Konto eine USt-IdNr. hinzufügen

Je nach Wohnort müssen Sie auf Ihr monatliches oder jährliches Dropbox Business- oder Professional-Abo Umsatzsteuer (VAT) zahlen. Wenn Ihr Unternehmen umsatzsteuerpflichtig ist, können Sie die USt-IdNr. jederzeit Ihrem Dropbox-Konto hinzufügen.

Wenn Ihr Unternehmen von der Steuer befreit ist, Sie aber irrtümlicherweise Steuern bezahlt haben, fordern Sie sie von Ihrer Steuerbehörde zurück.

Sie können eine Kopie unseres W9-Formulars herunterladen und unsere US-Steueridentifikationsnummer (TIN) verwenden. Die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer der Dropbox International Unlimited Company lautet IE 9852817J.

Wie erfahre ich meinen Umsatzsteuersatz?

Erfahren Sie mehr über die Umsatzsteuersätze einzelner Länder.

Dropbox Professional-Konten

So fügen Sie Ihrem Konto eine USt-IdNr. hinzu:

  1. Melden Sie sich bei dropbox.com an. 
  2. Klicken Sie rechts oben in der Ecke auf den grauen Kreis oder Ihr Profilbild. 
  3. Klicken Sie auf Einstellungen.
  4. Klicken Sie auf den Tab Abrechnung.
  5. Klicken Sie unter Rechnungsangaben auf Aktualisieren
  6. Geben Sie unter USt.-Nr. (optional) Ihre Umsatzsteuerkennung ein und klicken Sie auf Änderungen speichern.

Dropbox Business-Konten 

Als Team-Admin eines Dropbox Business-Kontos können Sie Ihrem Konto eine Umsatzsteuerkennung zuweisen. Das geht so:

  1. Melden Sie sich mit Ihrem Team-Administratorkonto auf dropbox.com an
  2. Klicken Sie links auf Verwaltungskonsole
  3. Klicken Sie auf den Tab Abrechnung
  4. Klicken Sie auf Zahlungsmethode.
  5. Klicken Sie hier, um die Adresse Ihres Unternehmens zu aktualisieren.
  6. Geben Sie unter USt.-Nr. (optional) Ihre Umsatzsteuerkennung ein und klicken Sie auf Änderungen speichern.
Wie nützlich war dieser Artikel?

Das tut uns leid.
Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!
Inwieweit hat Ihnen dieser Artikel geholfen?

Vielen Dank für Ihr Feedback!