Die Dropbox-Systemerweiterung

Die Dropbox-Systemerweiterung wird automatisch installiert, wenn Sie die Dropbox-Desktop-App installieren. Sie ermöglicht Ihnen, reine Onlinedateien aus dem Datei-Explorer bzw. Finder oder aus Drittanbieter-Apps zu öffnen.

Hinweise:

  • Diese Informationen beziehen sich nur auf Computer unter Windows und macOS-Versionen bis 10.15.
  • Systeme mit macOS 11 und höher benötigen die Dropbox-Systemerweiterung nicht.
  • Wenn Sie Mitglied eines geschäftlichen Dropbox-Teams sind, kann der Team-Admin die Installation bzw. Deinstallation der Systemerweiterung einschränken.

Die Dropbox-Systemerweiterung manuell installieren

Die Dropbox-Systemerweiterung wird bei der Installation der Dropbox-Desktop-App automatisch aufgespielt. In manchen Fällen kann sie jedoch von bestimmten Systemberechtigungen blockiert werden. Sollte dies der Fall sein, befolgen Sie die nachstehenden Anweisungen, um die Dropbox-Systemerweiterung manuell zu installieren.

Die Dropbox-Systemerweiterung deinstallieren

So deinstallieren Sie die Systemerweiterung:

  1. Melden Sie sich bei dropbox.com an.
  2. Klicken Sie rechts oben auf Ihr Profilbild bzw. Ihre Initialen.
  3. Klicken Sie auf Einstellungen.
  4. Klicken Sie auf den Tab Allgemein.
  5. Schalten Sie die Dropbox-Systemerweiterung aus.

Für Admins: Systemerweiterung auf den Computern Ihres Teams deinstallieren

Als Admin haben Sie die Möglichkeit, die Dropbox-Systemerweiterung auf den Computern Ihres Teams zu deinstallieren. Gehen Sie dazu auf die Seite der Dropbox-Systemerweiterung in der Verwaltungskonsole, markieren Sie die entsprechenden Kästchen und klicken Sie auf Deinstallieren.

Nachdem die Systemerweiterung deinstalliert wurde, können Teammitglieder weiterhin den Dropbox-Ordner im Explorer bzw. Finder verwenden, aber alle ihre reinen Onlinedateien werden offline verfügbar und die Erweiterung wird sowohl für das Teamkonto als auch für alle verknüpften privaten Konten deaktiviert.

Hinweis: Wenn reine Onlinedateien offline verfügbar gemacht werden, werden diese Dateien direkt auf den Computer des Teammitglieds heruntergeladen.

Ist die Dropbox-Systemerweiterung sicher?

Die Dropbox-Systemerweiterung ist sicher und wird nur zur Verwaltung reiner Onlinedateien verwendet. Sie ähnelt anderen Treibern und Systemerweiterungen, die Sie gegebenenfalls für bestimmte Hard- oder Software, wie Drucker, Festplatten oder Desktopanwendungen, installieren müssen.

Erfahren Sie mehr darüber, wie Dropbox Ihre Dateien schützt.

Wie nützlich war dieser Artikel?

Das tut uns leid.
Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!
Inwieweit hat Ihnen dieser Artikel geholfen?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Andere Möglichkeiten, Hilfe zu erhalten