Dropbox Backup verwenden

Mit Dropbox Backup können Sie wichtige Dateien und Ordner von Ihren Computern und externen Festplatten ganz leicht automatisch sichern, damit Ihre Inhalte gut geschützt sind und schnell wiederhergestellt werden können, falls etwas schiefgeht. Sobald Ihre Dateien in Dropbox Backup gesichert sind, können Sie über dropbox.com und die mobile Dropbox-App darauf zugreifen. Wenn Sie Admin eines Teamkontos sind, zeigen wir Ihnen hier, wie Sie Dropbox Backup für Ihr Team verwalten.

Mit Dropbox können Sie Ihre Dateien ganz einfach sichern und wiederherstellen. Erfahren Sie mehr.

Abschnitte in diesem Artikel:

Features von Dropbox Backup

Computer-Dateien sichern

Mit Dropbox Backup können Sie ganz einfach auswählen, welche Dateien und Ordner Sie von Ihrem Computer in Ihrem Cloud-Backup sichern möchten. Nach dem ersten Backup werden alle Änderungen, die Sie an diesen Ordnern oder deren Inhalten auf Ihrem Computer vornehmen, ebenfalls automatisch in Dropbox Backup aktualisiert. 

Sie können über dropbox.com und die mobile Dropbox-App auf die unter „Mac“ bzw. „PC“ gesicherten Ordner zugreifen. 

Hinweis: Wenn Sie Mitglied eines Dropbox-Teamkontos sind, befindet sich Ihr Mac- oder PC-Ordner möglicherweise in Ihrem Ordner für Teammitglieder.

Externe Festplatte sichern

Sobald Sie Ihre externe Festplatte angeschlossen und der Datensicherung zugestimmt haben, werden Ihre Dateien in Dropbox Backup gesichert.

Nachdem Ihre Dateien gesichert wurden, können Sie über dropbox.com und die mobile Dropbox-App darauf zugreifen.

Hinweis: Die von einer externen Festplatte in Dropbox gesicherten Dateien können nicht geändert (bearbeitet, ergänzt oder verschoben) werden. Wenn Sie Änderungen an diesen Dateien vornehmen möchten, nehmen Sie sie direkt an den Dateien auf Ihrer externen Festplatte vor. Solange Ihre externe Festplatte angeschlossen ist, wird Ihr Backup jede Stunde automatisch aktualisiert.

Dateien und Ordner aus einem Backup wiederherstellen

Mit Dropbox Backup können Sie Ihre gesicherten Dateien und Ordner auf einem neuen Computer wiederherstellen. Sie können Ihr Backup entweder als .zip-Datei herunterladen oder all Ihre Dateien und Ordner an dieselben Speicherorte wie auf Ihrem vorherigen Computer herunterladen.

So greifen Sie auf Dropbox Backup zu

Über dropbox.com:

  1. Melden Sie sich bei dropbox.com an.
  2. Klicken Sie links oben auf das Rastersymbol.
  3. Klicken Sie in der eingeblendeten Liste auf Backup.

In der Dropbox-Desktop-App:

  1. Öffnen Sie die Einstellungen der Dropbox-Desktop-App.
  2. Klicken Sie auf Backups.
  3. Klicken Sie auf Einrichten oder Backups verwalten.

Backups einrichten

Führen Sie vor dem Einrichten eines Backups die folgenden Schritte aus:

  • Schließen Sie alle geöffneten Dateien und Apps auf dem Computer.
  • Installieren Sie die Dropbox-Desktop-App, falls Sie dies noch nicht getan haben.
  • Stellen Sie eine Internetverbindung her.
  • Wenn einer der Ordner schon bei einem anderen Cloud-Speicher-Anbieter (wie iCloud, OneDrive oder Google Backup & Sync) gesichert wurde, deaktivieren Sie diese Backups und vergewissern Sie sich, dass Ihre Dateien wieder in den ursprünglichen Ordnern auf Ihrem Computer zu finden sind. Wenn Sie dabei Hilfe brauchen, sehen Sie im Hilfecenter des jeweiligen Anbieters nach.

So richten Sie Ihre Backups ein:

  1. Öffnen Sie die Einstellungen der Dropbox-Desktop-App.
  2. Klicken Sie auf den Tab Backups.
  3. Klicken Sie auf Set-up.
  4. Wählen Sie unter Backup hinzufügen den Computer oder die externe Festplatte aus, den bzw. die Sie sichern möchten.
  5. Klicken Sie auf Erste Schritte (Computer) oder Sichern [Name der Festplatte] (externe Festplatte).
  6. Markieren Sie die Kästchen neben den Ordnern, die Sie sichern möchten.
  7. Klicken Sie auf Einrichten oder Sichern.
  8. Klicken Sie als Mac-Nutzer auf OK, wenn Sie dazu aufgefordert werden, Dropbox Zugriff auf Ihre Ordner zu gewähren.

Sie können Ihren Computer während des Backups ganz normal nutzen. Wenn Dateien nicht gesichert werden können, wird in Dropbox eine Verknüpfung namens Dateien auf meinem Computer erstellt, die Sie zu ihrem Speicherort auf Ihrem Computer führt.  

Backups verwalten

So verwalten Sie Ihre Backups:

  1. Öffnen Sie die Einstellungen der Dropbox-Desktop-App.
  2. Klicken Sie auf den Tab Backups.
  3. Klicken Sie auf Backups verwalten.
  4. Wählen Sie links das Backup aus, das Sie verwalten möchten.
    • Klicken Sie auf Inhalte ansehen, um ein Browserfenster zu öffnen, in dem alle in diesem Backup gesicherten Dateien und Ordner angezeigt werden.
    • Klicken Sie auf Fortschritt anzeigen, um den aktuellen Status dieses Backups zu sehen.
    • Klicken Sie auf Verlauf anzeigen, um den Versionsverlauf dieses Backups zu sehen.
    • Klicken Sie auf Dateien priorisieren, um den Datei-Explorer (Windows) bzw. Finder (Mac) zu öffnen und eine Datei auszuwählen, die sofort synchronisiert werden soll (nur für Computer).
    • Klicken Sie auf Dateien überspringen, um den Datei-Explorer bzw. Finder zu öffnen und eine Datei auszuwählen, die von der Synchronisierung ausgeschlossen werden soll (nur für Computer).
    • Klicken Sie auf Gelöschte Dateien ansehen, um ein Browserfenster zu öffnen und kürzlich gelöschte Dateien wiederherzustellen.
    • Klicken Sie auf Backup zurücksetzen, um eine frühere Version Ihres Backups wiederherzustellen.            
      • Hinweis: Dropbox Rewind ist im Dropbox Basic-Abo nicht verfügbar.        
    • Klicken Sie auf Ordner ändern, um die für das Backup ausgewählten Ordner zu ändern (nur für Computer).
    • Klicken Sie auf Datensicherung deaktivieren, um das Backup Ihres Computers oder Ihrer externen Festplatte zu deaktivieren.

Backups deaktivieren

Bevor Sie ein Backup deaktivieren, überprüfen Sie Folgendes:

So deaktivieren Sie Ihr Computer-Backup:

  1. Öffnen Sie die Einstellungen der Dropbox-Desktop-App.
  2. Klicken Sie auf den Tab Backups.
  3. Klicken Sie auf Backup verwalten
  4. Klicken Sie unter Einstellungen anpassen auf Datensicherung deaktivieren.
  5. Klicken Sie auf Inhalt in Ordnern auf diesem PC/Mac lassen oder Inhalt in Dropbox lassen.
    • Wenn Sie Inhalt in Ordnern auf diesem PC/Mac lassen auswählen, finden Sie die Dateien und Ordner, für die das Backup angehalten wurde, in ihren ursprünglichen Ordnern auf dem Computer. 
    • Wenn Sie Inhalt in Dropbox lassen auswählen, werden Dateien, die Sie diesen Ordnern neu hinzufügen, in ihren ursprünglichen Ordnern auf dem Computer gespeichert. Die Dateien und Ordner, die Sie zuvor per Computer-Backup in Dropbox gesichert haben, bleiben aber in Ihrem Dropbox-Konto. Vom Computer aus greifen Sie auf die gesicherten Inhalte über Verknüpfungen namens Meine Dateien in Dropbox in den ursprünglichen Ordnern zu. 
      • Hinweis: Wenn Sie stattdessen Einrichten sehen, bedeutet das, dass das Computer-Backup bereits deaktiviert wurde.
  6. Klicken Sie auf Datensicherung deaktivieren.

So deaktivieren Sie das Backup Ihrer externen Festplatte:

  1. Öffnen Sie die Einstellungen der Dropbox-Desktop-App.
  2. Klicken Sie auf den Tab Backups.
  3. Klicken Sie auf Backup verwalten
  4. Klicken Sie unter Einstellungen anpassen auf Datensicherung deaktivieren.
  5. Klicken Sie auf Deaktivieren, um Ihre Entscheidung zu bestätigen.

Dateien und Ordner aus einem Backup wiederherstellen

Falls etwas schief geht, können Sie Ihre gesicherten Dateien und Ordner ganz einfach auf einem neuen Computer wiederherstellen. Es gibt zwei Möglichkeiten, Dateien und Ordner aus einem Backup wiederherzustellen. Sie können entweder Ihr gesamtes Computer-Backup über die Dropbox-Desktop-App auf einem neuen Computer wiederherstellen oder Sie können nur einen Teil Ihres Computer-Backups oder einen Teil des Backups Ihrer externen Festplatte über dropbox.com auf einem neuen Computer wiederherstellen.

So stellen Sie Ihr gesamtes Computer-Backup auf einem neuen Computer wieder her:

  1. Laden Sie die Dropbox-Desktop-App auf Ihren neuen Computer herunter.
    • Wenn Sie über eine bestehende Sicherung verfügen, werden Sie dazu aufgefordert, diese aus dem Backup wiederherzustellen.
    • Wenn Sie über mehr als eine bestehende Sicherung verfügen, wählen Sie die gewünschte Sicherung aus der Dropdown-Liste aus.
  2. Klicken Sie auf Dateien hinzufügen.
  3. Klicken Sie auf Bestätigen.
  4. Klicken Sie auf OK.

Sie können Ihren Computer während der Wiederherstellung im Hintergrund ganz normal nutzen. Klicken Sie nach Abschluss des Vorgangs in der angezeigten Benachrichtigung auf OK.

So stellen Sie nur einen Teil Ihres Computer-Backups oder einen Teil des Backups Ihrer externen Festplatte auf einem neuen Computer wieder her:

  1. Melden Sie sich bei dropbox.com an.
  2. Klicken Sie links oben auf das Rastersymbol.
  3. Klicken Sie im eingeblendeten Menü auf Backup.
    • Dropbox Backup wird in einem neuen Tab geöffnet.
  4. Klicken Sie auf „Mac“ oder „PC“.
  5. Markieren Sie die Kästchen neben den Ordnern, die Sie herunterladen möchten.
  6. Klicken Sie auf Herunterladen.

Wenn Sie weitere Fragen zu Dropbox Backup haben, lesen Sie unsere Antworten auf häufig gestellte Fragen zu Dropbox Backup.

Wie nützlich war dieser Artikel?

Das tut uns leid.
Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!
Inwieweit hat Ihnen dieser Artikel geholfen?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Andere Möglichkeiten, Hilfe zu erhalten