Bevorstehende Änderungen für Ihr Dropbox Business-Team

Wenn Sie ein Dropbox Business-Konto besitzen, haben Sie vor Kurzem möglicherweise eine E-Mail-Benachrichtigung erhalten, in der wir Sie darüber informiert haben, dass für Ihr Dropbox Business-Konto 7 Tage später ein Upgrade auf die neueste Version durchgeführt werden soll. Dieses Upgrade erleichtert das Auffinden und Organisieren Ihrer Inhalte.

Sie können das Upgrade-Datum ändern, indem Sie auf den Link in der E-Mail klicken. Falls Sie nichts unternehmen, führen wir 7 Tage nach Versand dieser E-Mail ein Upgrade Ihres Business-Teamkontos durch. Jedes Teammitglied erhält Zugriff auf den neuen Teambereich. Zusätzlich profitieren Sie von diesen Features:

  • Jedes Teammitglied erhält jetzt einen eigenen persönlichen Ordner mit dem Namen „Nutzerordner”
  • Bestehende Team-Ordner werden in den Teambereich verschoben
  • Alle anderen Inhalte, einschließlich freigegebener Ordner, werden in den Nutzerordner jedes Teammitglieds verschoben

Unabhängig davon, ob Sie das Upgrade zum vorgesehenen Datum durchführen oder es verschieben, bleiben alle Ihre Datei- und Ordnerberechtigungen unverändert. Wir werden keine Dateien aus Ihrem Dropbox-Konto entfernen.

Häufig gestellte Fragen

Fällt für dieses Upgrade eine zusätzliche Gebühr an?

Das Upgrade auf die neueste Version von Dropbox Business ist kostenlos.

Wie bereite ich mich als Admin eines Dropbox Business-Teams auf das Upgrade vor? 

Wenn Sie für die Verwaltung des Team-Kontos verantwortlich sind, erhalten Sie eine E-Mail mit dem Datum und der Uhrzeit des geplanten Upgrades Ihres Kontos. In dem angegebenen Zeitraum sollten Ihre Teammitglieder keine Änderungen an den Dateien in ihren Dropbox-Konten vornehmen. 

Am Abend vor der Migration sollten alle Mitglieder Ihres Teams folgende Aktionen vornehmen:

  1. Alle geöffneten Apps schließen und ihre Geräte neu starten.
  2. Alle Apps schließen, die beim Neustart automatisch geöffnet wurden.
  3. Die Dropbox-Desktop-App über Nacht laufen lassen.

Sie werden benachrichtigt, sobald das Upgrade abgeschlossen ist und Ihre Teammitglieder wieder auf ihre Konten zugreifen können.

Was mache ich, wenn ein Upgrade derzeit nicht das Richtige für mich ist?

Wenn Sie noch kein Upgrade Ihres Kontos durchführen möchten, können Sie das Upgrade um bis zu 30 Tage verschieben. Sie haben die Möglichkeit, das Datum Ihres Upgrades vor der in Ihrer E-Mail angegebenen Frist zu ändern. In diesem Fall senden wir Ihnen einige Tage vor dem gewünschten Datum eine zusätzliche Erinnerung.

Wie nützlich war dieser Artikel?

Das tut uns leid.
Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!
Inwieweit hat Ihnen dieser Artikel geholfen?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Andere Möglichkeiten, Hilfe zu erhalten