Erste Schritte im Teambereich

Mit dem Upgrade von Dropbox für Teams erhält Ihr Team einen gemeinsamen Teambereich. Jede und jeder im Team kann auf den Teambereich zugreifen und alle sehen dieselbe Ordnerstruktur. Als Admin erfahren Sie hier, wie Sie den Teambereich für Ihr Team verwalten.

Abschnitte in diesem Artikel:

Was ist der Teambereich?

Der Teambereich wird von allen Mitgliedern Ihres Dropbox-Teamkontos gemeinsam genutzt. Der Teambereich sieht für alle Teammitglieder gleich aus und hat für alle dieselbe Struktur.

Im Teambereich gibt es zwei unterschiedliche Arten von Ordnern:

  • Team-Ordner: Alle Dateien und Ordner in einem Team-Ordner können für unterschiedliche Nutzer freigegeben werden. Sie können festlegen, ob andere die Dateien in einem Team-Ordner betrachten oder bearbeiten können, oder Sie können den Zugriff auch ganz unterbinden.
  • Ordner der einzelnen Teammitglieder: Ihr Team-Nutzerordner ist Ihr eigener Bereich, der standardmäßig nicht für den Rest Ihres Teams freigegeben ist. Natürlich können Sie Dateien in Ihrem Nutzerordner für andere Teammitglieder freigeben.

Beispiel eines Teambereichs

Nehmen wir an, Sie sind Jana Schmidt und Sie arbeiten für das Unternehmen mit dem Namen Hanford Inc. in der Designabteilung. Sie sind gerade dem geschäftlichen Dropbox-Konto Ihres Teams beigetreten.

Ihr Dropbox-Konto enthält einen Teambereich mit dem Namen Hanford Inc.. Wenn Sie darauf klicken, sehen Sie mehrere Ordner: 

  • Jana Schmidt: Dies ist Ihr Nutzerordner.
  • Design: Dieser Ordner enthält Dateien und Ordner für Designprojekte. Sie können auf alle Dateien in diesem Ordner zugreifen und sie betrachten. Dies ist ein Team-Ordner, auf den Sie Zugriff haben.
  • Marketing: Auf dem Symbol des Ordners Marketing ist ein graues Minuszeichen. Wenn Sie versuchen, den Ordner Marketing zu öffnen, erhalten Sie die Fehlermeldung Kein Zugriff auf den Ordner „Marketing“. Dies ist ein Team-Ordner, auf den Sie keinen Zugriff haben.

Inhalte im Teambereich teilen

Der Teambereich ist für das gesamte Team zugänglich, was aber nicht bedeutet, dass alle Teammitglieder Zugriff auf den gesamten Inhalt haben. Sie können für unterschiedliche Ordner innerhalb des Teambereichs unterschiedliche Berechtigungen haben:

  • Kann bearbeiten: Sie können den Inhalt dieses Ordners betrachten, bearbeiten und den Zugriff verwalten
  • Kann betrachten: Sie können den Inhalt dieses Ordners betrachten
  • Kein Zugriff: Sie können die Inhalte dieses Ordners nicht sehen

Personen mit Bearbeitungsberechtigung für einen Ordner haben automatisch auch die Bearbeitungsberechtigung für alle darin enthaltenen Ordner. Wenn Sie zum Beispiel „Design“ bearbeiten können, können Sie auch alle Ordner in „Design“ bearbeiten, es sei denn, der Zugriff auf einen Unterordner wurde beschränkt.

Hinweis: Wenn Sie an einem freigegebenen Ordner im Teambereich Änderungen vornehmen, werden diese Änderungen für alle Teammitglieder übernommen.

Freigabe in einem Team-Ordner

Wenn Sie in einem Team-Ordner Bearbeitungszugriff haben, können Sie Personen zu diesem Ordner und den Unterordnern hinzufügen oder daraus entfernen. Gehen Sie dazu so vor:

  1. Melden Sie sich bei dropbox.com an.
  2. Gehen Sie zu dem Ordner, dem Sie jemanden hinzufügen oder aus dem Sie eine Person entfernen möchten.
  3. Bewegen Sie den Mauszeiger über den Namen des Ordners und klicken Sie auf das Freigabesymbol (Rechteck mit Pfeil nach oben).
    • Um Personen hinzuzufügen, geben Sie die Namen oder E-Mail-Adressen in das Textfeld ein. Nachdem Sie Mitglieder hinzugefügt und deren Zugriffsebene festgelegt haben, klicken Sie auf Ordner freigeben.
    • Um Personen zu entfernen, klicken Sie auf Diese Personen haben Zugriff, klicken Sie dann auf das Drop-down-Menü neben dem Namen und wählen Sie Entfernen aus.

Im Freigabefenster können Sie sehen, welche Personen Zugriff auf den Ordner haben und über welche Berechtigungen sie verfügen. Neben dem Namen eines Teammitglieds oder einer Gruppe sehen Sie die Option Eigentümer(in), Kann bearbeiten oder Kann betrachten.

Beispielsweise kann das Designteam im Teambereich den Ordner „Design“ haben, auf den nur Personen in der Designgruppe zugreifen können. Das Designteam könnte dann weitere Personen zu Ordnern innerhalb des Ordners „Design“ hinzufügen.

Hinweis: Ordner, auf die Sie keinen Zugriff haben, sind mit einem grauen Minuszeichen markiert. Wenn Sie versuchen, einen solchen Ordner zu öffnen, wird die Fehlermeldung Kein Zugriff auf den Ordner „Ordnername“ eingeblendet.

Freigabe im Nutzerordner eines Teammitglieds

Sie können Dateien und Ordner in Ihrem Team-Nutzerordner als freigegebene Ordner und über Freigabelinks freigeben. Sie entscheiden darüber, wer auf diese Inhalte zugreifen darf.

Wenn Sie zu einem Ordner außerhalb des Teambereichs eingeladen werden, können Sie diesen Ordner Ihrem Team-Nutzerordner hinzufügen. Wenn Sie eine Einladung zu einem Ordner erhalten, wird in der Einladung angegeben, wo der Ordner gespeichert wird – ob im Nutzerordner oder in einem Team-Ordner. Wenn Sie den Ordner hinzufügen, können Sie über Ihr Dropbox-Konto darauf zugreifen.

Hinweis: Wenn Sie eine Datei oder einen Ordner in Ihrem Team-Nutzerordner freigeben, wird nur die ausgewählte Datei bzw. der Ordner freigegeben. Alles andere in Ihrem Nutzerordner bleibt vertraulich, es sei denn, Sie geben es frei.

Wenn Sie ein bestehendes Dropbox-Einzelkonto verwenden, um einem Dropbox-Teamkonto beizutreten, enthält Ihr Team-Nutzerordner alle Dateien aus Ihrem Einzelkonto. Inhalte, die Sie mit Ihrem Team teilen möchten, können Sie in Team-Ordner verschieben.

Dateien und Ordner in den Teambereich verschieben

Sie können einen Ordner zur Freigabe unter folgenden Voraussetzungen in den Teambereich verschieben:

1) Sie haben Bearbeitungszugriff auf den Ordner, den sie verschieben möchten. Das können Sie so nachprüfen:

  1. Melden Sie sich bei dropbox.com an.
  2. Gehen Sie zu dem Ordner, den Sie verschieben möchten.
  3. Bewegen Sie den Mauszeiger über den Namen des Ordners und klicken Sie auf das Freigabesymbol (Rechteck mit Pfeil nach oben).
  4. Klicken Sie auf Diese Personen haben Zugriff.
  5. Rechts neben Ihrem Namen oder der Gruppe müsste Kann bearbeiten stehen.

 

2) Die Option Zugriff verwalten ist auf Ordnernutzer eingestellt. Das können Sie so nachprüfen:

  1. Melden Sie sich bei dropbox.com an.
  2. Gehen Sie zu dem Ordner, den Sie verschieben möchten.
  3. Bewegen Sie den Mauszeiger über den Namen des Ordners und klicken Sie auf das Freigabesymbol (Rechteck mit Pfeil nach oben).
  4. Klicken Sie auf das Zahnradsymbol.
  5. Sehen Sie nach, ob im Drop-down-Menü neben Zugriff verwalten die Option Ordnernutzer eingestellt ist.

 

3) Der Ordner gehört einer Person in demselben Team wie Sie.

Hinweis: Sie können einen Ordner nur verschieben, wenn Sie eine Bearbeitungsberechtigung für den übergeordneten Ordner des Zielordners haben.

Dateien und Ordner aus dem Teambereich heraus verschieben

Sie können einen freigegebenen Ordner unter folgenden Voraussetzungen aus dem Teambereich heraus verschieben:

  • Der Ordner enthält keine geschachtelten freigegebenen Ordner.
  • Der Ordner und die darin enthaltenen Ordner sind nicht auf Nur auf Einladung eingestellt.
  • Sie haben Bearbeitungszugriff auf den übergeordneten Ordner.
  • Sie haben Bearbeitungszugriff auf den Ordner.
  • Die Option Zugriff verwalten für den Ordner ist auf Teammitglieder mit Bearbeitungszugriff eingestellt.
  • Die Option Externe Freigabe ist auf Ein (Alle) eingestellt.

Hinweis: Sie können einen Ordner nur verschieben, wenn Sie eine Bearbeitungsberechtigung für den übergeordneten Ordner des Zielordners haben.

Ordner innerhalb des Teambereichs kopieren

Wenn Sie einen Ordner innerhalb des Teambereichs kopieren, werden die Inhalte des Ordners kopiert, nicht aber die Berechtigungen dafür. Wenn Sie einen Ordner in einen Teil des Teambereichs einfügen, den Sie bearbeiten können, übernimmt der Ordner die Berechtigungen des neuen Standorts.

Beispiel: Ein kleines Brandingteam hat Zugriff auf den Ordner „Neue Logoentwürfe“. Sie kopieren diesen Ordner und fügen ihn in den Ordner „Marketing“ ein, auf den das gesamte Team Zugriff hat. Jetzt können alle Teammitglieder auf das Exemplar „Neue Logoentwürfe“ im Ordner „Marketing“ zugreifen.

Wie nützlich war dieser Artikel?

Das tut uns leid.
Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!
Inwieweit hat Ihnen dieser Artikel geholfen?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Andere Möglichkeiten, Hilfe zu erhalten