Was passiert, wenn ich eine Datei aus meinem Dropbox-Konto lösche?

Wenn Sie in Dropbox eine Datei löschen, ist diese in der Ordnerstruktur Ihres Kontos nicht mehr sichtbar. Die Datei wird jedoch erst nach Ablauf des Wiederherstellungszeitraums endgültig gelöscht:

  • Für Dropbox Basic-, Plus- und Family-Konten können gelöschte Dateien 30 Tage lang wiederhergestellt werden
  • Bei Dropbox Professional- und Business-Konten können gelöschte Dateien 180 Tage lang wiederhergestellt werden

Nach diesem Zeitraum werden alle Dateien in der Regel innerhalb von 60 Tagen endgültig gelöscht. Je nachdem, wie viele Dateien Sie zum Löschen ausgewählt haben, kann der ganze Vorgang einige zusätzliche Tage dauern.

Hinweis: Dateien können vor dem Ende Ihres Wiederherstellungszeitraums gelöscht werden, wenn sie einer Richtlinie zur Datenlöschung unterliegen.

Sie sind noch kein Dropbox-Nutzer? Erfahren Sie, wie leicht Dropbox die Versionierung und Wiederherstellung von Dateien macht.

Was passiert, wenn ich eine Datei oder einen Ordner endgültig lösche?

Wenn Sie ein Element (eine Datei oder einen Ordner) endgültig löschen, ist es in keinem Ihrer Ordner mehr sichtbar und Sie können es auch nicht wiederherstellen. 

Was passiert, wenn ich einen freigegebenen Ordner lösche?

Wenn Sie eine Datei aus einem freigegebenen Ordner löschen, können alle Nutzer des Ordners die Datei wiederherstellen.

Wenn Sie der Eigentümer des freigegebenen Ordners sind:

  • Nachdem Sie den Ordner endgültig gelöscht haben, wird er aus den Dropbox-Konten aller Ordnernutzer gelöscht und diesen wird endgültig der Zugriff darauf entzogen
  • Wenn Sie den Ordnernutzern eine Kopie des Ordners überlassen möchten, können Sie stattdessen einfach die Freigabe beenden

Wenn Sie NICHT der Eigentümer des freigegebenen Ordners sind:

  • Durch endgültiges Löschen wird der Ordner aus Ihrem Dropbox-Konto entfernt
  • Alle anderen Nutzer des Ordners haben weiterhin Zugriff darauf

Datenvernichtungsmethoden

Dropbox verwendet einen sicheren Löschvorgang zum Löschen von Daten auf unseren Servern. Wenn eine für Speicherzwecke verwendete Festplatte bei Dropbox das Ende ihrer Nutzungsdauer erreicht hat oder beschädigt ist, erfolgt darüber hinaus ein Vorgang der Außerbetriebnahme. Dabei wird die Festplatte physisch oder logisch auf eine solche Weise vernichtet, dass eine Wiederherstellung der Daten nicht mehr möglich ist. Unsere externen Servicepartner führen ebenfalls sichere Schutzmaßnahmen für die Medien, die sie verwalten, durch.

Wie nützlich war dieser Artikel?

Das tut uns leid.
Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!
Inwieweit hat Ihnen dieser Artikel geholfen?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Andere Möglichkeiten, Hilfe zu erhalten