Die Unternehmenskonsole für Team-Admins in Dropbox Business verwenden

Über die Unternehmenskonsole können Enterprise-Team-Admins mehrere Enterprise-Teams von einem Ort aus verwalten. Um die Unternehmenskonsole zu öffnen, melden Sie sich mit Ihrem Admin-Konto auf dropbox.com an und klicken Sie dann in der linken Spalte auf Unternehmenskonsole.

Dieses Feature steht nur Dropbox Business-Team-Admins mit Enterprise-Abo zur Verfügung, die die Unternehmenskonsole mit dem für sie zuständigen Customer Success Manager von Dropbox eingerichtet haben.

Wenn Sie ein Enterprise-Team-Admin sind und die Unternehmenskonsole einrichten möchten, wenden Sie sich bitte an Ihren Customer Success Manager.

Wenn Sie stattdessen mehr über die Verwaltungskonsole in Dropbox Business erfahren möchten, lesen Sie diesen Artikel.

In der Unternehmenskonsole sehen Sie vier verschiedene Tabs zur Verwaltung verschiedener Aspekte Ihres Teams und dessen Aktivität: Teams, Nutzer, Aktivität und Einstellungen

Tab „Teams“

Im Tab Teams werden alle Ihre verknüpften Teams aufgelistet. 

  • Wenn Sie ein Team entfernen möchten, klicken Sie auf die Auslassungspunkte (…) und dann auf Entfernen
  • Wenn Sie ein Team hinzufügen möchten, klicken Sie auf Team einladen

Wenn Sie auf Team klicken, werden Angaben zum Team, die Team-Admins und die Team-Aktivität angezeigt. Klicken Sie dann neben einem Admin auf die Auslassungspunkte (…), um das Kennwort dieses Admins zurückzusetzen, seine Zugriffsrechte zu ändern oder ihn zu sperren oder vom Team zu entfernen.

Tab „Nutzer“

Im Tab Nutzer finden Sie eine Übersicht über alle Mitglieder Ihrer verknüpften Teams, einschließlich Admins. Sie können nach einzelnen Nutzern suchen und die Liste nach Nutzern, Teams, Nutzerrolle und Status filtern.

Klicken Sie auf die Auslassungspunkte (…), um das Kennwort eines Teammitglieds zurückzusetzen, seine Zugriffsrechte zu ändern oder es zu sperren oder vom Team zu entfernen.

So fügen Sie einen Unternehmens-Admin hinzu:

  1. Gehen Sie zum Tab Nutzer.
  2. Suchen Sie nach dem Nutzer, den Sie zum Unternehmens-Admin machen möchten.
  3. Klicken Sie auf die Auslassungspunkte (…) neben dem Nutzernamen
  4. Klicken Sie auf Admin-Rechte bearbeiten.
  5. Wählen Sie Unternehmens-Admin und klicken Sie auf Weiter.
  6. Klicken Sie zur Bestätigung auf Zum Unternehmens-Admin ernennen.

Tab „Aktivität“

Der Tab Aktivität ähnelt dem Team-Aktivitätsprotokoll in der normalen Verwaltungskonsole. Hier finden Sie an einem Ort eine Übersicht über die Aktivitäten aller Team-Admins und Teammitglieder. Sie können die Aktivitäten durchsuchen und nach Datum, Personen, Inhalt, Aktivitäten und Team filtern.

Tab „Einstellungen“

Der Tab Einstellungen enthält eine Übersicht über die Freigabeeinstellungen, Authentifizierungen, Geräte und sonstige Zugriffsrechte aller Teams. Hier können Sie diese Einstellungen für alle Teams bequem an einem Ort verwalten. 

Außerdem können Sie einzelne Einstellungen für ein bestimmtes Team sperren, damit sie nicht vom Team-Admin geändert werden können. Das geht so:

  1. Gehen Sie zum Tab Einstellungen.
  2. Klicken Sie auf die Einstellung, die Sie sperren oder entsperren möchten.
  3. Klicken Sie neben dem Team, für das Sie die Einstellung sperren oder entsperren möchten, auf das Vorhängeschlosssymbol.

Um alle Einstellungen für ein bestimmtes Team von der Verwaltungskonsole dieses Teams aus zu verwalten, klicken Sie auf Teamprofil und dann auf das Zahnradsymbol neben dem gewünschten Team.

Wie nützlich war dieser Artikel?

Das tut uns leid.
Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!
Inwieweit hat Ihnen dieser Artikel geholfen?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Andere Möglichkeiten, Hilfe zu erhalten