Automatisierungsoptionen von Dropbox

Dieses Feature ist in allen Dropbox-Konten auf dropbox.com verfügbar.

Mit den Automatisierungsoptionen von Dropbox können Sie Aufgaben wie das Entpacken und Konvertieren von Dateien in Ihrem Konto organisieren und automatisieren.

Automatisierten Ordner erstellen

So erstellen Sie einen automatisierten Ordner:

  1. Melden Sie sich bei dropbox.com an.
  2. Klicken Sie oben links auf Erstellen
  3. Klicken Sie auf Automatisierter Ordner.
  4. Geben Sie dem Ordner einen Namen und wählen Sie eine Automatisierungsoption aus.
    • Folgende Optionen stehen zur Verfügung: Die zu einem Ordner hinzugefügten Dateien werden als PDFs gespeichert, Die zu einem Ordner hinzugefügten Dateien werden entpackt, Die zu einem Ordner hinzugefügten Dateien werden getaggt, Die zu einem Ordner hinzugefügten Dateien werden als Bilder gespeichert, Die zu einem Ordner hinzugefügten Dateien werden als Videos gespeichert und Die zu einem Ordner hinzugefügten Dateien werden nach Kategorie sortiert.
  5. Folgen Sie den Anweisungen und klicken Sie dann auf Erstellen.

Sie können auch auf dropbox.com rechts oben auf Ihr Profilbild bzw. Ihre Initialen klicken. Anschließend klicken Sie auf Automatisierungen, um das Automatisierungs-Dashboard aufzurufen. Im Dashboard können Sie einen Ordner mit der gewünschten Automatisierungsoption erstellen.

Automatisierung zu vorhandenem Ordner hinzufügen

So fügen Sie die Automatisierung zu einem Ordner hinzu:

  1. Melden Sie sich bei dropbox.com an.
  2. Bewegen Sie den Mauszeiger über den Ordner und klicken Sie auf die Auslassungspunkte (…).
  3. Klicken Sie auf Automatisierung hinzufügen.
  4. Wählen Sie eine Automatisierungsoption aus und klicken Sie auf Weiter.
  5. Folgen Sie den Anweisungen und klicken Sie dann auf Hinzufügen.

Hinweis: Sie müssen Bearbeitungszugriff auf einen Ordner haben, um Automatisierungen hinzufügen, bearbeiten oder löschen zu können.

Automatisierung anhalten

So halten Sie die Automatisierung für einen Ordner an:

  1. Melden Sie sich bei dropbox.com an.
  2. Bewegen Sie den Mauszeiger über den Ordner und klicken Sie auf die Auslassungspunkte (…).
  3. Klicken Sie auf Automatisierung bearbeiten.
  4. Setzen Sie den Schalter im Fenster rechts oben von Aktiv auf Angehalten.

Automatisierung eines Ordners entfernen

So entfernen Sie die Automatisierung eines Ordners:

  1. Melden Sie sich bei dropbox.com an.
  2. Bewegen Sie den Mauszeiger über den Ordner und klicken Sie auf die Auslassungspunkte (…).
  3. Klicken Sie auf Automatisierung bearbeiten.
  4. Klicken Sie in diesem Fenster rechts oben auf das Papierkorbsymbol.
  5. Klicken Sie auf Entfernen.

Automatisierten Ordner teilen 

Automatisierte Ordner können wie alle anderen Ordner geteilt werden. Die Ordnerautomatisierung bleibt für alle Personen erhalten, die Zugriff auf den Ordner haben. Wenn ein automatisierter Ordner mit jemandem geteilt wird, sieht der andere Nutzer einen Hinweis, dass der Ordner automatisiert ist und welche Automatisierungsoption ausgewählt wurde.

Was passiert, wenn ich eine Datei in einen automatisierten Ordner verschiebe?

Um eine Datei in einen automatisierten Ordner zu verschieben, gehen Sie genauso vor, wie wenn Sie eine Datei in einen beliebigen anderen Ordner in Ihrem Dropbox-Konto verschieben würden. Wenn Sie eine Datei in einen automatisierten Ordner verschieben, wird die ausgewählte Automatisierung wirksam. Dies gilt sowohl für Ihre eigenen Ordner als auch für Ordner, die mit anderen Teammitgliedern geteilt wurden.

Wenn Sie eine Datei versehentlich in einen automatisierten Ordner verschoben haben, können Sie im Bedienfeld am unteren Bildschirmrand auf Rückgängig machen klicken.

Wie nützlich war dieser Artikel?

Das tut uns leid.
Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!
Inwieweit hat Ihnen dieser Artikel geholfen?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Andere Möglichkeiten, Hilfe zu erhalten