Ein Dropbox-Konto löschen

Durch das Löschen Ihres Dropbox-Kontos werden alle Konto- und Dateidaten aus Dropbox gelöscht und Sie werden auf sämtlichen Geräten von Dropbox abgemeldet. Wenn Sie Ihr Dropbox-Konto löschen, passiert Folgendes:

  • Ihre Dateien und Ordner werden nicht mehr auf Ihren Geräten synchronisiert.
    • Hinweis: Inhalte, die mit Ihrem Computer synchronisiert wurden, verbleiben dort, werden aber nicht mehr synchronisiert.
  • Sie können nicht mehr auf Ihr Konto zugreifen und die Löschung auch nicht mehr rückgängig machen.
  • Sie können Dateien in freigegebenen Ordnern nicht mehr bearbeiten.
  • Ihre Dateien in privaten Ordnern werden von den Dropbox-Servern gelöscht.
    • Hinweis: Sobald Sie Ihr Konto gelöscht haben, können Inhalte nicht mehr wiederhergestellt werden.
  • Ihre Dateien in freigegebenen Ordnern sind weiterhin für Mitglieder in diesen freigegebenen Ordnern erreichbar.

Hinweis: Wenn Sie Ihr Abo kündigen, wird Ihr Konto auf Dropbox Basic heruntergestuft, es wird jedoch nicht gelöscht.

Wenn Sie Ihr Dropbox-Konto dauerhaft löschen möchten, befolgen Sie die nachstehenden Anweisungen für den zutreffenden Kontotyp.

Dropbox-Abos für Einzelnutzende

So löschen Sie Ihr Konto dauerhaft:

  1. Melden Sie sich bei dropbox.com an.
  2. Klicken Sie rechts oben auf Ihr Profilbild bzw. Ihre Initialen.
  3. Klicken Sie auf Einstellungen.
  4. Klicken Sie unter Allgemein auf Konto löschen.

Wenn Sie Ihr Konto löschen, veranlassen wir nach 30 Tagen die Löschung Ihrer in Dropbox gespeicherten Dateien. Wenn Sie eine Datei in Ihrem Konto für das endgültige Löschen auswählen, kann es bis zu 90 Tage dauern, bis der Vorgang ausgeführt wird. Je nachdem, wie viele Dateien insgesamt zu löschen sind, kann der Vorgang ein paar Tage mehr in Anspruch nehmen.

Dropbox Family

Wenn Sie Ihr Konto löschen möchten, müssen Sie zuerst Ihr Dropbox Family-Abo kündigen oder verlassen. Nachdem Sie Ihr Family-Abo gekündigt oder verlassen haben, können Sie Ihr Konto löschen. Wie das geht, erfahren Sie in den Anweisungen im obigen Abschnitt.

Dropbox-Teamabos

Nur Admins mit bestimmten Rollen können ein Dropbox Standard-, Advanced-, Enterprise- oder Education-Konto dauerhaft löschen. Wenn das Konto Ihres Teams gelöscht wird, werden auch alle Daten der Mitgliedskontos und sämtliche Dateidaten gelöscht.

Admins

Wenn Sie ein Administrator sind und zum Löschen des Kontos Ihres Teams berechtigt sind, können Sie das Konto und die Dateidaten dauerhaft löschen. Dazu müssen Sie die folgenden Schritte in der angegebenen Reihenfolge ausführen:

  1. Löschen Sie sämtliche Mitglieder Ihres Teams.
    • Hinweis: Teammitglieder, für die ein Legal Hold zur gesetzlichen Aufbewahrungspflicht aktiviert ist, können erst dann vollständig gelöscht werden, wenn ihr Hold beendet wurde.  
  2. Wenden Sie sich an den Dropbox-Support, um Ihr Team in den Sperrzustand zu versetzen
  3. Lösen Sie Ihr Team auf.
  4. Löschen Sie Ihr eigenes Konto.

Mitglieder

Wenn Sie Mitglied eines Dropbox-Teamkontos sind und Ihr Konto löschen möchten, wenden Sie sich an einen Admin, der Mitglieder aus dem Team löschen kann.

Wie nützlich war dieser Artikel?

Das tut uns leid.
Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!
Inwieweit hat Ihnen dieser Artikel geholfen?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Andere Möglichkeiten, Hilfe zu erhalten