Was ist ein kostenloses Dropbox-Team?

Wenn Sie Ihr Dropbox Business-Abo kündigen und Ihr Team in der Zeit vor Februar 2018 erstellt wurde, wird Ihr Team eventuell am Ende Ihres Abrechnungszeitraums in ein kostenloses Team umgewandelt.

Der Team-Admin bleibt unverändert und Sie haben nach wie vor Zugriff auf alle Ihre Dateien und Ordner.

Hinweis: Sie können kein neues kostenloses Team erstellen.

Was ist der Unterschied zwischen einem kostenlosen Team und einem Dropbox Business-Team?

Ihr kostenloses Team hat weniger Speicherplatz und nur beschränkten Zugriff auf die Features, die Dropbox Business bietet. Zusätzlich gilt Folgendes:

  • Der Team-Admin hat keinen Zugriff auf die Verwaltungskonsole
  • Das Speicherplatzkontingent richtet sich nach den Einzelnutzerkonten, nicht nach dem Team 
  • Das kostenlose Team hat keinen Zugriff auf Smart Sync 
  • Sämtliche Team-Ordner werden in freigegebene Ordner umgewandelt
  • Bei kostenlosen Teams können keine Teammitglieder hinzugefügt oder entfernt werden
  • Alle nicht freigegebenen Dateien sind privat

Klicken Sie hier, um Dropbox Business für Ihr Team wiederherzustellen

Wie verlasse ich ein kostenloses Team?

Wenn Sie ein kostenloses Team verlassen, verlieren Sie den Zugriff auf freigegebene Ordner und etwaige Gruppen. Wenn Sie ein privates Konto verknüpft haben, werden Ihre geschäftlichen Dateien in das private Konto verschoben.

So verlassen Sie ein kostenloses Team:

  1. Melden Sie sich mit Ihren Team-Anmeldedaten unter dropbox.com/team an.
  2. Klicken Sie auf Team verlassen.

Wie lösche ich ein kostenloses Team?

Beim Löschen eines Teams werden alle Nutzer aus freigegebenen Ordnern und Gruppen entfernt und ihre Konten werden in private Dropbox-Konten umgewandelt. 

Nur Team-Admins können ein Team löschen. Das geht so:

  1. Melden Sie sich als Team-Admin an.
  2. Rufen Sie dropbox.com/team/settings auf.
  3. Klicken Sie auf Team löschen.

Was passiert, wenn ein Mitglied eines kostenlosen Teams sein Speicherkontingent übersteigt?

Ein Überschreiten des Speicherkontingents eines einzelnen Nutzers betrifft die anderen Teammitglieder nicht.

Wenn ein Mitglied Ihres Teams das eigene Speicherkontingent übersteigt, werden freigegebene Ordner oder Dateien nicht mehr mit dem Konto dieses Nutzers synchronisiert. Die Dateien werden aber nicht gelöscht und die Synchronisierung wird fortgesetzt, sobald der Dropbox-Speicherplatz des Nutzers wieder im Rahmen des Kontingents liegt. 

Neu bei Dropbox?

Ob Sie neu bei Dropbox dabei sind oder einfach nur Ihre Kenntnisse auffrischen möchten: Unser selbstgeführtes Training und unsere moderierten Onlineschulungen helfen Ihnen, Ihr Dropbox-Konto wirklich optimal zu nutzen. 

Wie nützlich war dieser Artikel?

Das tut uns leid.
Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!
Inwieweit hat Ihnen dieser Artikel geholfen?

Vielen Dank für Ihr Feedback!