Die Dropbox-Website nutzen

Wenn Sie sich bei dropbox.com anmelden, haben Sie Zugriff auf alle Dateien und Ordner in Ihrem Dropbox-Konto und je nach Abo auch auf die Datei- und Ordneraktivität, Benachrichtigungen, Online-Kontoeinstellungen und weitere Features. 

Oben auf der Seite sehen Sie Optionen für folgende Vorgänge: Durchsuchen von Inhalten, Aufrufen der Hilfe und Ankündigungen und Verwalten Ihrer Kontoeinstellungen. Über die Seitenleiste links gelangen Sie rasch zu Dateien und Ordnern.

Suchfunktion, Apps, Benachrichtigungen und Einstellungen

Am oberen Seitenrand haben Sie Zugriff auf verschiedene Features:

Linke Seitenleiste

Über die linke Seitenleiste haben Sie Zugriff auf all Ihre Dateien und Ordner. Welche Optionen Sie sehen, richtet sich nach Ihrem Kontotyp.

Start

Klicken Sie auf Start, um schnell auf vorgeschlagene und zuletzt verwendete Dateien und Ordner sowie Ihre Favoriten zuzugreifen. Über der Dateiliste finden Sie Optionen, mithilfe derer Sie neue Dateien und Ordner erstellen und Inhalte von Ihrem Computer hochladen können.

Alle Dateien

Klicken Sie auf Alle Dateien, um auf alle Dateien und Ordner zuzugreifen, die Sie Ihrem Dropbox-Konto hinzugefügt haben, einschließlich der reinen Online-Inhalte sowie der Inhalte, die mit der selektiven Synchronisierung verwaltet werden. Durchstöbern oder sortieren Sie Ihre Dateien und Ordner und teilen Sie sie rasch mit anderen, betrachten Sie eine Vorschau oder öffnen Sie Ihre Inhalte. 

Klicken Sie auf den Abwärtspfeil neben Alle Dateien, um eine Liste all Ihrer Ordner in der linken Seitenleiste anzuzeigen. Sie können Dateien und Ordner per Drag & Drop aus der Dateien-Hauptliste in die linke Seitenleiste verschieben. So gelingt die Dateiverwaltung im Handumdrehen.

  • Markieren Sie das Kästchen neben dem Namen einer Datei oder eines Ordners oder bewegen Sie den Mauszeiger darüber, um den Inhalt aufzurufen oder mit anderen zu teilen. Klicken Sie auf die Auslassungspunkte (…), um weitere Optionen zu sehen.
  • Klicken Sie auf den Namen eines Ordners, um ihn zu öffnen und eine Übersicht und den Ordnerinhalt zu sehen.
  • Klicken Sie auf den Namen einer Datei, um eine Vorschau zu öffnen und Kommentare, Dateiaktivität und andere Optionen zu sehen.

Klicken Sie auf Upload oder + Erstellen, um Dateien und Ordner hinzuzufügen und zu erstellen. Wenn Sie Ihre Dateien organisieren, den Ordnerverlauf ansehen oder Dateien anfordern möchten, klicken Sie rechts neben der Schaltfläche + Erstellen auf die Auslassungspunkte (…).

Hinweis: Mit Dropbox Plus, Family, Professional, Standard, Advanced und Enterprise haben Sie außerdem Zugriff auf Dropbox Rewind. Damit können zahlreiche Änderungen auf einmal rückgängig gemacht werden, indem der betroffene Ordner oder gleich das gesamte Konto auf einen früheren Zustand zurückgesetzt wird.

Fotos

Klicken Sie auf Fotos, um Ihre Foto- und Videodateien an einem zentralen Ort anzusehen, darauf zuzugreifen und sie schnell abzurufen. Alle Fotos und Videos, die Sie in Ihre Dropbox hochladen, werden hier angezeigt.

Hinweis: Die Seite Fotos ist nur mit einem Dropbox Basic-, Plus-, Family- oder Professional-Abo verfügbar.

Freigegeben

Greifen Sie schnell auf alle Dateien und Ordner zu, die mit Ihnen geteilt wurden oder die Sie mit anderen geteilt haben. 

  • Klicken Sie oben auf der Seite auf den Tab Zuletzt, um geteilte Inhalte nach Datum aufgelistet zu sehen.
  • Klicken Sie auf den Tab Ordner oder Dateien, um geteilte Inhalte nach Typ aufgelistet zu sehen.
  • Klicken Sie auf den Tab Links, um Dateien und Ordner zu sehen, die über einen Link geteilt wurden.

Sie können neue Freigabeordner erstellen. Klicken Sie dazu in der linken Seitenleiste auf Freigegeben und anschließend oberhalb der Dateiliste auf die Schaltfläche Neuen Ordner erstellen.

Dateianfragen

Hier können Sie Dateianfragen verwalten und nachsehen, wie viele Personen auf Ihre Anfrage reagiert haben und wie viele Dateien hinzugefügt wurden. 

  • Klicken Sie auf den Tab Offen, um noch offene Dateianfragen zu sehen. Klicken Sie auf das Symbol „E-Mail senden“ (Papierflieger) neben einer Dateianfrage, um sie per E-Mail zu teilen. Oder klicken Sie auf das Linksymbol (Kettenglieder), um einen Freigabelink zu kopieren.
  • Klicken Sie auf den Tab Geschlossen, um Dateianfragen zu sehen, die abgelaufen sind oder die Sie geschlossen haben. Klicken Sie neben dem Namen einer Dateianfrage auf die Auslassungspunkte (…), um sie wieder zu öffnen.

Sie können neue Dateianfragen erstellen. Klicken Sie dazu in der linken Seitenleiste auf Dateianfragen und dann oberhalb der Dateianfrageliste auf Neue Anfrage.

Gelöschte Dateien

Hier befinden sich die Dateien und Ordner, die Sie aus Ihrem Konto gelöscht haben, nach Datum gruppiert. 

  • Klicken Sie auf einen Datei- oder Ordnernamen, um den Inhalt wiederherzustellen. Wenn mehrere Dateien am selben Tag gelöscht wurden, können Sie aus einer Liste die Dateien auswählen, die Sie wiederherstellen möchten.

Über Gelöschte Dateien in der linken Seitenleiste können Sie gelöschte Dateien nach Datum, Nutzer*in und Ordner filtern.

Hinweis: Wie lange Dropbox gelöschte Dateien speichert, hängt von Ihrem Abo ab. Weitere Informationen zum Versionsverlauf

Verwaltungskonsole

Admins von Dropbox-Team-Abos können Mitglieder und Einstellungen über die Verwaltungskonsole verwalten. Die Optionen, die Sie in der linken Seitenleiste sehen, richten sich nach Ihrem Kontotyp und Ihrer Admin-Rolle.

  • Dashboard: Einblick in die Aktivitäten Ihres Teams sowie schneller Zugriff auf häufig genutzte Verwaltungsfunktionen.
  • Mitglieder: Mitglieder zum Team hinzufügen und Ihr Team verwalten.
  • Aktivität: Arbeitsabläufe Ihres Team überwachen und analysieren.
  • Inhalte: Die freigegebenen Ordner Ihres Teams sowie die Team-Ordner verwalten.
  • Gruppen: Auf Mitglieder- und Unternehmensebene verwaltete Gruppen überwachen und organisieren.
  • Sicherheit: Sicherheitsrichtlinien für Ihr Team verwalten, einschließlich Sicherheitswarnmeldungen, externen Freigaben und Passwörtern.
  • Abrechnung: Ihr Abo verwalten, Rechnungen einsehen, Abrechnungsintervall ändern oder die Zahlungsmethode aktualisieren.
  • Klassifizierung: Die Datenklassifizierungsrichtlinie Ihres Teams verwalten.
  • Einstellungen: Teamweite Einstellungen für Mitglieder, Sicherheit, Freigabe, Apps, Add-on-Features und vieles mehr ändern.
  • Hilfe: Zugriff auf Ressourcen zur Selbsthilfe und Kontaktinformationen für den Dropbox-Support.
Wie nützlich war dieser Artikel?

Das tut uns leid.
Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!
Inwieweit hat Ihnen dieser Artikel geholfen?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Andere Möglichkeiten, Hilfe zu erhalten